Förderer werden

Schenken Sie Menschen nachhaltige Perspektiven und werden Sie Förderer

PROJEKTE

Niger

Ernährung sichern in Niger

Die Menschen in Niger leiden Hunger. In der Gemeinde Ourafane hat ein Drittel der Menschen nicht genug zu essen. humedica hilft ihnen langfristig.

Äthiopien

GESUNDHEIT FÜR DIE SOMALIREGION

Alltägliche Erkrankungen wie eine Blinddarmentzündung können in der äthiopisch-somalischen Grenzregion ein Todesurteil sein. Denn Ärzte hier im Landkreis Dollo Ado gibt es wenige. Gemeinsam mit dem äthiopischen Staat, der allein die Kosten für die Versorgung der Menschen dort nicht tragen kann, hat sich humedica das Ziel gesetzt, die medizinische Versorgung der Menschen zu verbessern. 

Libanon

HILFE FÜR SYRISCHE KRIEGSFLÜCHTLINGE

Allein im Libanon leben derzeit rund zwei Millionen Syrer. Bei etwa vier Millionen Libanesen bedeutet dies, dass nun jeder Dritte hier einen Fluchthintergrund hat. humedica ist seit Beginn dieser humanitären Krise im Libanon aktiv.

Ukraine

HILFE FÜR DIE UKRAINE

Schon vor den kriegerischen Handlungen lebten viele Menschen in der Ukraine am Rand der Existenz. Jetzt sehen sich die Ukrainer Bombardements ausgesetzt. humedica hilft mit medizinischen Hilfsgütern sowie lang haltenden Lebensmitteln.

HUMEDICA

Jeder Mensch ist wertvoll und soll ein Leben in Würde führen. Deshalb setzt sich humedica in erster Linie für die Schwächsten ein. Dafür schlägt unser Herz.

Wir engagieren uns daher für die Verbesserung der Gesundheitsversorgung und Lebensumstände in vergessenen Regionen der Welt. Außerdem stehen wir mit unseren ehrenamtlichen Einsatzteams Menschen zur Seite, die durch Katastrophen oder strukturelle Armut unverschuldet in Not geraten sind.

Die Hilfe von humedica basiert auf dem Gedanken der christlichen Nächstenliebe, gilt aber jedem, der sie benötigt, unabhängig von Religion, Herkunft, Nationalität etc. Das DZI-Spendensiegel bescheinigt humedica jedes Jahr einen verantwortungsvollen Umgang mit Spendengeldern.

NEWS