Projektland: Togo

Ärzteteam-Einsatz Togo

Zeitraum:  Jun. 2008 - Jul. 2008

Form der Hilfe: Ärzteteameinsatz

Um Hilfsbedürftigen in von Arbeitslosigkeit und Armut gezeichneten Regionen Togos medizinische Betreuung zukommen zu lassen, reiste ein siebenköpfiges Ärzteteam in das westafrikanische Land. Für viele Menschen ist eine medizinische Behandlung dort im Krankheitsfall nicht erschwinglich, oder aufgrund einer mangelhaften Versorgungslage schlichtweg nicht möglich.

Mit Unterstützung unseres langjährigen Projektpartners Aktion PiT e. V. und hochwertigen Medikamenten im Gepäck, konnten in Lomé und in der Region um die togolesische Hauptstadt innerhalb von zwei Wochen insgesamt über 2.200 Patienten diagnostiziert und behandelt werden.

In einem Gefängnis, sowie in verschiedenen Dörfern, Ambulanzstationen, Krankenhäuser, Slums und in einem Zentrum für Straßenkinder behandelten die Einsatzkräfte von humedica verbreitete Krankheiten, wie Malaria, Wurm-, Haut- und Pilzerkrankungen, Tuberkulose und Typhus.

Zahlreiche Patienten konnten darüber hinaus von dem mitgereisten Zahnarzt von ihren Zahnschmerzen erlöst werden.

Berichte über unsere Arbeit in diesem Projekt

Es gibt aktuell keine Berichte.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×