Projektland: Tansania

Unterstützung für das Matyazo Hospital

Zeitraum:  Mär. 2004 - Dez. 2004

Form der Hilfe: Hilfsgüterlieferung, Versorgungshilfe

Im Rahmen der humedica-Versorgungshilfe möchten wir mittel- bis langfristige Hilfsgüter für Bedürftige in Empfängerländern zur Verfügung stellen, die in den Medien oft nur wenig Beachtung finden. Zusammen mit unseren Projektpartnern unterstützen wir daher auch in Tansania medizinische Einrichtungen mit umfangreichen Hilfsgütern.

Im Nordwesten Tansanias, galt dieses Engagement der Versorgung des Matyazo Hospitals, dessen Ziel eine weitgehend umfassende medizinische Betreuung der Bevölkerung der ländlichen Umgebung ist. Insbesondere im Bereich Gynäkologie wenden sich Patienten, auch aus weiter entfernten Gebieten, vertrauensvoll an die Ärzte des Krankenhauses.

Viele Menschen aus den armen Bevölkerungsschichten können sich eine medizinische Behandlung unter Umständen nicht leisten. Durch die umfangreiche Versorgung mit Medikamenten und medizinischen Bedarfsgütern, ermöglichte die Hilfe von humedica, dass ärztliche Untersuchungen für Bedürftige zugänglich wurden.

Berichte über unsere Arbeit in diesem Projekt

Es gibt aktuell keine Berichte.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×