Projektland: Sudan

Ärzteteams im Einsatz für Gefangene

Zeitraum:  Nov. 2011 - Dez. 2011

Form der Hilfe: Ärzteteameinsatz

Die Lebensbedingungen in den Gefängnissen vieler Entwicklungsländer sind erschreckend: Hoffnungslos überbelegt, fehlt es in den Haftanstalten nicht nur an der notwendigen Hygiene, um die Menschen vor Krankheiten zu bewahren, die ihr Dasein isoliert und abgeschrieben von der Außenwelt hinter Gittern fristen müssen. Auch einen Arzt zur medizinischen Versorgung inhaftierter Patienten gibt es in den Gefängnissen in der Regel nicht.

In Zusammenarbeit mit der Partnerorganisation Prison Fellowship International führt humedica medizinische Einsätze in Gefängnissen auf der ganzen Welt durch.

Mehrmals schon waren in der Vergangenheit Ärzteteams von humedica in unterversorgten Gefängnissen in verschiedenen Projektländern tätig.

Vor Ort betreuen und therapieren die ehrenamtlichen medizinischen Einsatzkräfte sowohl die Gefangenen, als auch ihre Angehörigen und das Gefängnispersonal.

Motiviert von dem Leitbild der christlichen Nächstenliebe möchte Prison Fellowship überall auf der Welt Strafgefangenen bei der Rückkehr in die Gesellschaft helfen.

Berichte über unsere Arbeit in diesem Projekt

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×