Projektland: Peru

Unterstützung für das Missionshospital Diospi Suyana

Zeitraum:  Apr. 2005 - Aktuell

Form der Hilfe: Versorgungshilfe

Im peruanischen Bergland unterstützt humedica die Arbeit des Diospi Suyana Missionshospitals. Das Krankenhaus bietet insbesondere eine Versorgung von den in der schwer zugänglichen Andenregion beheimateten Stämmen der Quechua-Indianer.

Neben medizinischer Aufklärung und der Ausbildung lokaler Kräfte, bietet das Hospital medizinische Betreuung für die Gemeinschaft der südamerikanischen Ureinwohner. Inmitten der peruanischen Anden, erreicht die Quechuas sonst nur schwierig die Möglichkeit zu ärztlicher Behandlung.

Mit umfangreichen Lieferungen von Medikamenten, Verbandsstoffen, chirurgischen Instrumenten, Hygieneartikeln und weiterem Krankenhausbedarf für das Missionshospital in der Andenstadt Curahuasi, fördert humedica die Hilfe, die den Quechuas und der lokalen Bevölkerung der Region durch das Engagement von Diospi Suyana zuteil wird

Berichte über unsere Arbeit in diesem Projekt

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×