Projektland: Moldawien

Geschenk mit Herz

Zeitraum:  24. Sep. 2008 - Aktuell

Form der Hilfe: Versorgungshilfe

Einst galt die Republik Moldau als der „blühende Garten“ der ehemaligen Sowjetunion, vielerlei Obstplantagen und Gemüsegärten beherbergte das Land. Heute ist es das Armenhaus Südosteuropas.

Mehr als ein Drittel der Bevölkerung lebt unterhalb der Armutsgrenze, die Hälfte davon in extremer und lebensbedrohlicher Armut. Besonders alte Menschen, Frauen und Kinder leiden. Auch medizinische Versorgung ist noch immer an vielen Orten ein absoluter Mangel.

Seit vielen Jahren unterstützt humedica die Republik Moldau mit Hilfslieferungen verschiedener Art. Zu Weihnachten bringen die „Geschenke mit Herz“ viel Freude in die Kinderherzen, sie tragen zu Zuversicht und Hoffnung bei, denn wahre Hilfe und Veränderung beginnt im Herzen. Es ist ein kleiner Beitrag, ein Licht in der Not!

In Kindergärten, Schulen, Krankenhäusern und über Gemeinden sorgten sie für Freude und strahlende Kinderaugen pünktlich zum Fest.

Mehr Informationen finden Sie auf der Aktionshomepage www.geschenk-mit-Herz.de.

Berichte über unsere Arbeit in diesem Projekt

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×