Projektland: Libanon

Geschenk mit Herz

Zeitraum:  Nov. 2013 - Dez. 2016

Form der Hilfe: Versorgungshilfe

Der kleine Staat Libanon grenzt an Syrien und Israel, er liegt am Berührungspunkt der Krisenherde des Nahen Ostens. Die politische Lage ist instabil und geprägt von internen und externen Konflikten, Vertreibung und Not.

Die Versorgungslage ist schwierig. Über ein Viertel der Bevölkerung lebt von weniger als vier US-Dollar pro Tag, besonders Frauen, Jugendliche und Arbeitslose leiden Armut. Seit Ausbruch des Krieges in Syrien hat der Libanon über eine Million syrische Flüchtlinge aufgenommen, eine unvorstellbare Belastung für die Versorgungslage der Menschen.

Die am Ort gepackten „Geschenke mit Herz“ wurden sowohl an syrische Flüchtlingskinder als auch an deren libanesische Altersgenossen verteilt. In dieser schwierigen Zeit ist humedica den Kindern beigestanden und hat Weihnachtsfreude vermittelt, die mitten ins Herz geht und die Not erträglicher macht.

Mehr Informationen finden Sie auf der Aktionshomepage www.geschenk-mit-Herz.de.

Berichte über unsere Arbeit in diesem Projekt

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×