Projektland: Ghana

Ärzteeinsatz in Ghana

Zeitraum:  Sep. 2019 - Okt. 2019

Form der Hilfe: Ärzteteameinsatz

Dr. Wolfgang May war als humedica Einsatzarzt, gemeinsam mit der Partnerorgansiation, Give to eat Ghana e.V., vor Ort, um bedürftige Menschen zu behandeln.

Seine Reise führte ihn von der Hauptstadt Accra nach Odom, Nkum, Otsenquang, Nsuma und Winneba. Ziel war es, sich einen Überblick über medizinische Missstände zu verschaffen und hilfsbedürftige Menschen und Regionen zu identifizieren.

Er besuchte kleine Dörfer, dessen Bewohner, wenig bis gar keinen Zugang zu medizinischer Versorgung haben. Obwohl es dem westafrikanischen Land, im Vergleich zu seinen Nachbarstaaten ökonomisch besser geht, sind viele Regionen medizinisch immer noch unterversorgt.

Die Krankheiten sind vielfältig. Die meisten Patienten klagen über Darm-, Wurm- und Hauterkrankungen. AIDS, Malaria, TBC und Hepatitis sind nach wie vor in afrikanischen Ländern ständig präsent.

Durch freiwillige Ärzteeinsätze hilf humedica vor Ort um auch hier, die medizinische Situation zu verbessern.

Berichte über unsere Arbeit in diesem Projekt

Es gibt aktuell keine Berichte.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×