Projektland: Deutschland

Stiftung Nächstenliebe in Aktion

Zeitraum:  Jan. 2018 - Aktuell

Form der Hilfe: Versorgungshilfe

Auch in Deutschland gibt es Menschen, die dringend Hilfe benötigen. Die Stiftung Nächstenliebe in Aktion möchte Menschen erreichen und zusammenbringen, damit sie nicht mehr einsam sind, sich leichter in unserer Gesellschaft integrieren, für sich und ihre Familie kleine "Luxusgüter" leisten können oder sich einfach nur mal sich austauschen und reden möchten.

Das „Family Center“ möchte mit einem möglichst vielfältigen Angebot Menschen unterschiedlicher Altersgruppen ansprechen und so den Dialog und Austausch zwischen den Generationen fördern. Ein besonderes Anliegen ist es, Menschen in persönlichen und sozialen Problemlagen weiterzuhelfen. Der „Family Store“ bietet neben seiner sozialen Projekte auch Gebrauchtwaren zu günstigen Preisen an, und trägt durch die Einnahmen zur Finanzierung der sozialen Aktivitäten bei.

humedica unterstützt den „Familiy store“ mit Sachspenden, die für unsere ausländischen Versorgungshilfe-Partner nicht geeignet sind. Der Verkauf der Sachspenden, kann nur mit dem Einverständnis der Geber/Spender geschehen.

Berichte über unsere Arbeit in diesem Projekt

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×