Organisatoren eines Stadtlaufs

Mit einem Benefizlauf die internationale Katastrophenhilfe und Projektarbeit von humedica unterstützen: run4humedica heißt unsere Aktion, die sich an jeden richtet, der für den guten Zweck sportlich aktiv werden möchte.

Sie organisieren bereits einen Lauf und suchen noch nach einer Möglichkeit Ihren Beitrag für die gute Sache zu leisten? Unterstützen Sie die weltweiten Hilfsprojekte von humedica, indem Sie einen Teil der Startgebühren für Ihr Herzensprojekt spenden!

Alternativ können Sie auch den humedica-Spendenteppich auslegen. Ihre Läuferinnen und Läufer spenden damit bei jedem Übertreten einen festgelegten Betrag.

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen. Zusammen bewegen wir etwas!
Damit keine der gesponserten Runden verloren geht, erhält jeder der Teilnehmer zum Beispiel eine Laufkarte, auf der die Rundenanzahl vermerkt wird.
Wenn Sie mit Ihrer Schule oder Ihrem Verein Veranstalter eines Benefizlaufes sind, können Sie diesen mit dem Plakat bewerben und darauf aufmerksam machen. Zuschauer spornen manchmal ja zusätzlich zu Höchstleistungen an.
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×