Pädagogische Aktivitäten im vergangenen Jahr

In den vergangenen Monaten standen unterschiedliche pädagogische Aktivitäten auf dem Programm. Einen Überblick finden Sie hier.

Soziales Lernen

  • „Komm wir wollen Freunde sein“
  • „Benimm ist in“- Gute Manieren
  • „Ich bin einzigartig und wertvoll!"
  • Wertschätzung ausdrücken
  • Mitgefühl zeigen – Teilen üben
  • Hilfsaktionen von „humedica e.V.“ für „Kinder in Not“
  • „Geschenk mit Herz“
  • Umgang mit Konflikten
  • "Zufriedene Menschen schlagen sich nie"
  • Unsere Gefühle kennen- und verstehen lernen

Aktivitäten

  • Höflichkeitsformen einüben
  • Rollenspiele
  • Malen, Basteln
  • Messen
  • Wiegen
  • Zuhören üben
  • Kinder malen für „Kinder in Not“
  • „Ich kann helfen“
  • Rollenspiele
  • Krippenspiel und Weihnachtslieder singen für alte und pflegebedürftige Menschen
  • „Was ist ein Vorbild?“
  • Gehorchen, aber wie?

Interkulturelles Lernen

  • „Menschen aus anderen Kulturen“,
  • „Meine Mama, mein Papa kommt aus…“
  • "Kinder der Welt"
  • Diana aus Kuba

Aktivitäten

  • Bilder, Dias, Filme betrachten
  • Verkleiden, Kochen, Essen
  • diverse Gegenstände und Anschauungsmaterial anschauen und betasten
  • Musik hören, Tanzen u. v. m.
  • Lieder in verschiedenen Sprachen singen
  • Diana, unsere Praktikantin, stellte ihr Heimatland "Kuba" vor, spielte mit den Kindern "Cricket", ließ sie karibische Spezialitäten probieren und sang die kubanische Nationalhymne.

Kreativität

  • „Ferienmaler“
  • Staffeleimalen
  • Weihnachts- und Muttertagsgeschenke basteln
  • diverse Bastelprojekte
  • „Große Werke kleiner Künstler“

Aktivitäten

  • Malen
  • freies und gezieltes Basteln
  • Kennenlernen und experimentieren mit verschiedenen Farben und Werkstoffen (Holzwerken, Malen mit Acrylfarben auf echter Leinwand, etc.)
  • die Kinder können jeden Tag an Maltischen und unseren großen Staffeleien im Bastelzimmer mit Wachsstiften, Pinseln und Fingerfarben großzügig malen und mit verschiedenen Materialien basteln und ihrer Phantasie freien Lauf lassen.

Kommunikation

  • Zuhören lernen
  • „Freundliche Worte sind wie Honig“
  • „Ehrlich währt am längsten“
  • Gebet als Kommunikation mit Gott
  • „Hören, lauschen, lernen" Band 1 und 2

Aktivitäten

  • „Sich melden in den Kreiszeiten, Rollenspiele, wie man z. B. höflich um etwas bitten kann oder sagt, wenn man alleine spielen möchte
  • Würzburger Sprachtraining zur Schulvorbereitung
  • Verschiedene Spiele und Materialien zur Sprachförderung
  • Möglichkeit im Morgenkreis und anderswo, über Gefühle zu sprechen und sie mitzuteilen

Musik

  • Musikalische Früherziehung
  • Kinder für Rhythmus und Musik begeistern
  • „Rhythmus ist das wo jeder mit muss “
  • Tänzelfesttrommler (Kinderfest Kaufbeuren)

Aktivitäten

  • Musiktage
  • Klanggeschichten
  • Kleine Singschule
  • "Ich kann Klavier/Keyboard spielen - schau mich an!"
  • Kleine Schlagzeugschule
  • "Schau, wie toll ich trommeln kann!"
  • Besuch der Musikschule Kaufbeuren
  • Wir singen und musizieren fast jeden Tag im Morgen- und Spielkreis
  • Orff- und Klanginstrumente, wie auch ein altes Schlagzeug begeistern die Kinder für Rhythmus und Musik

Bewegung

  • Sporttag im Turnraum (meistens donnerstags)
  • Bewegung macht Spaß – Kindergarten - Knaxiade
  • Sport im Freien (Sportplatz)
  • "Fit in`s neue Jahr!"
  • Muskeltraining
  • Zirkeltraining

Aktivitäten

  • Turnen mit und ohne Geräte
  • Erlebnis- und Wunschturnen
  • Kinderboxen mit dem Punching-Ball
  • Fußballspielen, Leichtathletik auf dem Sportplatz
  • "Zachäus-Sport" auf den Kletterbäumen
  • Wasserolympiade auf dem Sportplatz
  • Barfuß auf dem Barfußpfad
  • Beachvolleyball im offenen Sandkasten
  • darüber hinaus haben die Kinder fast jeden Tag die Möglichkeit sich im Garten frei zu bewegen, auch im Winter (Schlittenfahren, Schneemann bauen, Eisrutschen…)

Gestaltung und Kultur

  • Mal- und Basteltage
  • Theater- und Kreativtage
  • Besuch des Kaufbeurer Stadtmuseums
  • Collage „Unser Sonnensystem“
  • Kinotag im Kindergarten
  • Puppentheater für den Kindergarten
  • Faschingsparty unter dem Motto "Im wilden Westen"
  • Gestaltung von verschiedenen Feiern und Festen (Muttertagsfeier, Sommer- und Laternenfest)

Aktivitäten

  • Weben mit Naturmaterialien
  • Tanzkurs „Volkstanz für Kinder“
  • Tänze einüben (Square-, Round- und Linedance)
  • besondere Raumgestaltungen mit den Kindern entsprechend den Jahreszeiten und für besondere Feste wie z. B. beim Verkleidungsfest oder zu Weihnachten
  • Miniatour-Mitmach-Theater „Die Weihnachtsgeschichte“
  • Kasperletheater spielen

Religion

  • Gott als Schöpfer der Welt entdecken
  • Gott als unseren Vater im Himmel kennen lernen
  • Jesus und sein Wirken kennen lernen
  • Die Bibel ist Gottes Wort
  • Anleitung zum Reden mit Gott (Gebet)

Aktivitäten

  • Bibelzeit (einmal wöchentlich)
  • Bilderbibelbetrachtung
  • Feiern christlicher Feste (Erntedank, Weihnachten, Ostern)
  • Puppenspiele zum praktischen Umsetzen von biblischen Grundsätzen (z. B. zum Thema „Ehrlich sein“ und „Teilen“)
  • Rollenspiele biblischer Geschichten
  • fröhliche, christliche Lieder mit viel Bewegung

Medien

Zur möglichst anschaulichen und vielfältigen Gestaltung von Projekten und Aktivitäten setzen wir viele verschiedene Medien ein:

  • Bilderbücher
  • Flanellbildtafel
  • Bilder und Fotos
  • Landkarten
  • Kassetten, CD´s , CD-ROM u. DVD auch für PC
  • Dias, Videos, Filme des städtischen Medienzentrums
  • Fototag einmal im Jahr

Spracherziehung

  • „Die ersten Worte“ (Bitte, Danke, Guten Morgen, u.s.w.)
  • Sprachförderung für 3- bis 7-Jährige
  • Würzburger Sprachtraining: „Hören, lauschen, lernen“ Band 1 und 2
  • Förderung von sprachauffälligen Kindern, u.a. Ausländerkindern
  • Lernen, eine kurze Geschichte zu erzählen

Aktivitäten

  • Deutsch-Vorkurs (täglich etwa 20 Minuten)
  • Gesprächsgruppen, Rollenspiele, Bilder- und Bilderbuchbetrachtung
  • Lernspiele, z. B. „Erzähl mal“
  • Sprachspiele

Umwelt und Natur

  • „Wie die Welt entstand"
  • Unsere Rohstoffe und was Menschen daraus herstellen
  • Das Gesetz der Schwerkraft
  • Unser Sonnensystem: Von Sternen und Planeten
  • Das Leben auf der Ritterburg
  • „Vom Korn zum Brot“
  • „Das Schaf“
  • „Ferne Länder – fremde Sitten“
  • „Frühlingswoche“
  • "Im Frühling will alles wachsen“
  • „Die Blume“
  • „Die Kuh“ und „Woher kommt die Milch“
  • „Land- und Wasserformen“
  • „Transportmittel von damals und heute“
  • „Bei der Feuerwehr“
  • „Sicherheit im Straßenverkehr“
  • "Experimente" mit Wasser, Luft, Strom und Sprudelgasen
  • Natur- und Umweltschutz
  • Blumen- und Gartenpflege

Aktivitäten

  • Frühlingsfest, Besuch einer Gärtnerei, Wir spielen Gärtner Pflanztag, Getreide mahlen, Brot backen, Ausflug in die Wertachauen, Sternforscher spielen, mit der Lupe den kleinen Tieren auf der Spur, Wasserspiele
  • Weben, Sticken, Fädeln, Spinnen (aber nur mit dem alten Spinnrad) und vieles mehr
  • Mit der Verkehrspolizei üben, wie man richtig über die Fußgängerampel geht
  • "Tiger und Bär im Straßenverkehr"
  • Sicherheitstag mit Feueralarm-Übung
  • Besuch bei der Feuerwehr
  • Ausflug zur "Wertachschlange"
  • Ausflug zum Pferdehof am Auerberg
  • Ausflug mit den Schulkindern zur "HImmelsküche" und "Schlossmühle Liebenthann"

Gesundheit

  • Körperpflege
  • Gesunde Ernährung
  • Voraussetzungen für gesundes Wachstum
  • Erste Hilfe für Kinder
  • Kranken- und Zahnpflege
  • Zahnpflege-Projekt "Aktion Seelöwe"

Aktivitäten

  • "Meine Mama ist Krankenschwester" mit kleinem "Schwesternkurs"
  • Das "Rote Kreuz" mit dem Rettungswagen kommt zu uns
  • Rollenspiele "Beim Doktor" und "Im Krankenhaus"
  • "Karius und Baktus" - Puppenspielfilm
  • Vollkornsemmeln backen
  • "Probieren geht über studieren"
  • Gemüse und Obst Probiertag

Sonstige

  • Geburtstage werden besonders gefeiert
  • Ausflüge zur Wertach, Wertach-Erlebnisweg
  • Verkehrsgarten und Spielplatz
  • Exkursion im „Dschungel“ (Wertachauen – Erlebnisweg)
  • Schlittenfahren gehen, Eisrutschbahnfahren in unserem Garten
  • Kindergarten-Ausflug zum Römerturm
  • Abschiedsfest für unsere Schulkinder
  • Eisessen
  • Spielzeugtag (einmal im Monat)
  • Faschingsparty unter dem Motto "Im wilden Westen"
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×