humedica-Schlagzeilen November 2011

+++ Unterstützung für „Geschenk mit Herz“ +++ humedica-Fotoausstellung Afrika 2012 +++ Versand der Zuwendungsbestätigungen für 2011 +++

Unterstützung für „Geschenk mit Herz“

Unsere Weihnachtspäckchenaktion „Geschenk mit Herz“ nähert sich unaufhaltsam ihrem Höhepunkt.

Sammelstelle für Sammelstelle holen ehrenamtliche Fahrer die Geschenke mit Herz bayernweit ab. Foto: humedica/Stefanie Huisgen

Nachdem in den vergangenen Tagen mehr als eintausend Sammelstellen in Bayern angesteuert wurden, um die Päckchen einzusammeln und diese dann aus zollrechtlichen Gründen einzeln in der humedica-Hauptzentrale kontrolliert wurden, steht nun der Transport in die mit LKW erreichbaren Projektländer an.

In den weiter entfernten Zielländern, etwa Sri Lanka, Haiti, Äthiopien, Niger, Simbabwe oder Brasilien, werden Päckchen oder auch spezielle Rucksäcke direkt eingekauft und befüllt, um unverhältnismäßige Transportkosten zu vermeiden.

Leider sind noch nicht alle geplanten „Geschenke mit Herz“ an die registrierten Kinder durch eine Spende abgedeckt. Daher bitten wir Sie freundlich um gezielte Unterstützung für dieses wunderbare Weihnachtsprojekt zugunsten von Kindern in Not. Die Weihnachtspäckchen haben einen Gegenwert von etwa 10 Euro. Vielen herzlichen Dank.

      humedica e.V.
      Stichwort "Geschenk mit Herz"
      Konto 47 47
      BLZ 734 500 00
      Sparkasse Kaufbeuren

Versand der Zuwendungsbestätigungen für 2011

Wir sind sehr dankbar für jede Form der Unterstützung unserer weltweiten Arbeit für Menschen in Not. Es ist keine Floskel, wenn wir bekräftigen, dass jeder Euro einen Schritt weiter bringt.

Selbstverständlich bemühen sich die Mitarbeiter in unserem Sachgebiet Finanzwesen auch darum, jeder Spenderin und jedem Spender möglichst zeitnah nach dem Jahreswechsel eine so genannte detaillierte Zuwendungsbestätigung zu übermitteln, die bei der persönlichen Einkommenssteuererklärung benötigt wird.

Aus organisatorischen und personellen Gründen ist dies jedoch leider nicht vor Februar 2012 möglich, die Kolleginnen und Kollegen arbeiten nicht nur in diesen Wochen an ihrer Kapazitätsgrenze. Wir bitten Sie freundlich um Ihr Verständnis, stehen Ihnen bei Fragen oder Unklarheiten gerne zur Verfügung.

humedica-Fotoausstellung Afrika 2012

Nachdem die Fotowanderausstellung „Hoffnung im zerstörten Paradies - Haiti nach dem Erdbeben vom 12. Januar 2010“ im laufenden Jahr auf großes Interesse stieß und weiterhin gezeigt wird, möchten wir Ihnen auch 2012 unsere Projektarbeit über eine spannende Ausstellung präsentieren.

Behandeln in Äthiopien: nachdem Sureka Thanenthiran bereits in Niger und Benin die humedica-Projekte besuchte, folgte vor wenigen Wochen ein Aufenthalt in Äthiopien. Foto: humedica/Sureka Thanenthiran

Enthalten sind insgesamt 40 Bilder, aufgenommen im afrikanischen Niger und Äthiopien, die in den vergangenen Monaten von der renommierten australischen Fotografin Sureka Thanenthiran produziert wurden und die sich aufgrund ihrer bemerkenswerten Werke auch in Europa längst einen Namen machen konnte und zuletzt unter anderem in Barcelona und New York ausstellte.

Wenn Sie Interesse an der Durchführung einer Bilderschau an Ihrem Ort haben, melden Sie sich bitte direkt bei dem zuständigen humedica-Mitarbeiter Clemens Matern (Tel.: 08341 - 966 148 62, E-Mail: c.matern@humedica.org).

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×