Sterne über Nairobi

Schnell fällt die Nacht über die Großstadt
Unter dem Äquator,
Das Licht der fernen City
Schwindet im Umfeld der Armut.

Ich schau nach oben:
Myriaden von Sternen,
Sterne in die unendliche Tiefe des Alls.

Nicht satt wird das Auge an diesem Leuchten
und Strahlen und Funkeln
aus der Urtiefe der Weltschöpfung.

Kandelaber der Armen,
Leuchter für Villa und Slum,
für jeden gleich verschenken sie
die Schönheit ihrer Strahlenkraft.

Sie tragen das Licht der Sonne
aus deren Umlauf durch die Nacht,
bis dann der Feuerball mit seinem morgendlichen Schein
sie wieder zum Erblassen bringt.

Der Feuerball mit seinem morgendlichen Schein. Foto: humedica

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×