humedica-Schlagzeilen

+++ humedica bei Ihnen? +++ Alte Währung in neuem Glanz +++ Neue Homepage +++

humedica bei Ihnen?

Interessieren Sie sich für humanitäre Hilfe? Möchten Sie selbst mal einen Einsatz erleben? Und was unterscheidet humedica eigentlich von anderen Organisationen?

Es gibt vielfältige Möglichkeiten, humedica auch direkt in Ihrer Nähe zu erleben. Etwa in Form einer Foto-Ausstellung,eines multimedialen Vortrags oder auch durch den Erlebnisbericht einer Einsatzkraft. Ihnen entstehen für diese Vorträge keine direkten Kosten, selbstverständlich keine weiteren Verpflichtungen und auch hinsichtlich des Veranstaltungsortes gibt es kaum ein Ausschlusskriterium.

Haben Sie schon eine Idee? Bitte sprechen Sie uns direkt an und vielleicht sehen wir uns bald in Ihrer Heimat. Ihr Kontakt: 08341-966148-45 oder s.richter@humedica.org.

Alte Währung in neuem Glanz

Gemeinsam mit der Sparkasse Allgäu und der Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren hat humedica die Spendenaktion „Papier zum Leben erwecken" gestartet. Noch bis Februar 2017 können Spender aus dem genannten Gebiet ihre alte D-Mark sowie Scheine aktueller Fremdwährungen in den teilnehmenden Sparkassen abgeben und so Kinderprojekte von humedica unterstützen.

Sollten Sie, liebe Leserinnen und Leser, außerhalb des Allgäu leben, was durchaus wahrscheinlich ist, sollte dieser Umstand kein Hinderungsgrund sein, an der Aktion teilzuhaben. Bitte senden Sie uns Ihre Fremdwährung zu, wir tauschen Sie bei der Sparkasse für Sie um und führen Sie dem beschriebenen Zweck zu. Bitte nutzen Sie folgende Adresse: humedica e. V., Stichwort: D-Mark-Aktion, Goldstraße 8, 87600 Kaufbeuren. Vielen herzlichen Dank.

Neue Homepage

Wir arbeiten bereits seit einigen Wochen intensiv an der Umsetzung eines sogenannten optischen Relaunchs unserer Homepage. Die Seite ist zwar technisch auch nach vier Jahren noch auf der Höhe der Zeit, optisch aber wollen wir unser gemeinsames Engagement für Menschen in Not frischer und lebendiger zeigen.

Unterstützt werden wir dabei von dem Team der Kemptener Markenagentur sons, die uns seit vielen Jahren unseren Informationsbrief kostenfrei layouten. Außerdem von unserem langjährigen IT-Dienstleister, dem Familienunternehmen tog.is aus Ulm.

Wir rechnen mit der finalen Umsetzung im Herbst und hoffen sehr, dass sich alle Freunde und Förderer dannn ebenso über unsere neue Webheimat freuen.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×