Projektkoordinator/-in (DRR)

Jakarta / Indonesien (befristet auf sechs Monate)

Im Rahmen seines Engagements in Indonesien plant humedica seine Aktivitäten im Bereich Disaster Risk Reduction (DRR) auszuweiten. Als Grundlage für die weiteren Planungen soll zunächst ein Assessment der DRR-Landschaft in Indonesien und die Identifizierung möglicher Aktionsfelder erfolgen. Im Anschluss ist die Entwicklung eines mehrjährigen, in Partnerschaft mit lokalen Organisationen implementierten, Projektes geplant.

IHRE AUFGABEN:

  • Vernetzung und intensiver Austausch mit allen im Bereich DRR relevanten staatlichen und nichtstaatlichen Akteuren in Indonesien
  • Systematische Analyse von Schwachstellen und Verbesserungsbedarfen im derzeitigen DRR – Setup
  • Identifizierung geeigneter mittel- und langfristiger Handlungsfelder für humedica in Indonesien
  • Enge Koordination und Abstimmung mit der Zentrale in Deutschland
  • Nach Abstimmung der Entscheidung über das weitere Vorgehen
  • Akquise geeigneter Projektpartner und Feinabstimmung der Interventionslogik des geplanten Projektes
  • Identifizierung lokaler (institutioneller) Geber
  • Erarbeitung eines detaillierten Projektkonzeptes sowie die Unterlagen für die Antragsstellung bei institutionellen Gebern

UNSERE ERWARTUNGEN:

  • Abgeschlossenes Studium (Master) in einem relevanten Fachgebiet
  • Vertiefte berufliche Erfahrungen im Bereich DRR
  • Erfahrungen in der Entwicklung drittmittelfinanzierter Projekte der humanitären Hilfe oder der Entwicklungszusammenarbeit sind wünschenswert
  • Außerordentliche Fähigkeit selbstständig zu arbeiten und die eigene Arbeit effektiv zu strukturieren
  • Überdurchschnittliche Kommunikations- und Netzwerkfähigkeiten
  • Hohe Belastbarkeit und interkulturelle Sensibilität
  • Einschlägige Auslandserfahrung, bevorzugt in der Region
  • Sehr gute organisatorische Fähigkeiten
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Gute MS-Office Kenntnisse

Es erwartet Sie eine vielseitige, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit und eine leistungsgerechte Bezahlung. Das Arbeitsverhältnis ist zunächst auf sechs Monate befristet mit Aussicht auf Verlängerung. Zudem werden Flug, Unterkunft und Auslandsreise- und Unfallversicherung von humedica bereitgestellt. Voraussichtlicher Arbeitsbeginn ist der 1. Mai 2020.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen, die Taten sprechen lassen und uns neugierig machen. Bitte machen Sie Angaben über Ihre Gehaltsvorstellungen und bewerben Sie sich vorzugsweise auf elektronischem Wege. Bewerbungsschluss ist der 22. Februar 2020.

expat@humedica.org

humedica e.V.
Goldstraße 8
87600 Kaufbeuren
www.humedica.org

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×