Gruppenleitung Internationale Projekte (m/w/d)

humedica e. V. ist eine christlich-überkonfessionelle, international operierende Organisation mit Sitz in Kaufbeuren (Bayern), in der aktuell über 60 Mitarbeitende beschäftigt sind. An mehreren Standorten weltweit sind weitere Fach- und Führungskräfte für uns tätig. Der Fokus unseres weltweiten Engagements liegt auf medizinischer Katastrophenhilfe und Entwicklungszusammenarbeit.

Wenn Sie kreativer Teamplayer sind, schlanke Strukturen und flache Hierarchien mit entsprechenden Entfaltungsmöglichkeiten zu schätzen wissen und Ihre Leidenschaft für Menschen in Not einsetzen möchten, suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die

Gruppenleitung Internationale Projekte (m/w/d)

Sie sind der Abteilungsleitung Internationale Programme und Zusammenarbeit zugeordnet und leiten die Projektgruppe Internationale Projekte mit 12 Mitarbeitenden personalverantwortlich. Darüber hinaus verantworten Sie die operative Zusammenarbeit mit humedicas Landesbüros und Schwesterorganisationen und beraten die Abteilungsleitung und Geschäftsleitung zu deren Weiterentwicklung. Sie arbeiten dabei eng mit weiteren Fachabteilungen der Hauptzentrale zusammen, etwa Logistik, PR, Fundraising, sowie Finanz- und Personalwesen.

IHRE AUFGABEN

• Führung und Begleitung des Internationalen Projektteams ausgerichtet an Vision und Strategie von humedica
• Unterstützung der Projektkoordinatoren als „Ermöglicher“ mit Fokus auf gute Projektarbeit
• Leitung der Zusammenarbeit mit unseren internationalen und nationalen Kooperationspartnern
• Begleitung von humedicas Landesbüros und Schwesterorganisationen
• Aufbau von neuen, strategischen Programmen und Partnerschaften
• Umsetzung der humedica-Strategie mit dem internationalen Programmteam
• Koordination mit allen Stellen in humedica die Planung und Qualität verantworten
• Überblicken des Finanzmanagements, auch mit staatlichen und nichtstaatlichen, nationalen und internationalen Fördermittelgebern
• Konzeptionelle Weiterentwicklung des Internationalen Projekt- und Programmbereichs

UNSERE ERWARTUNGEN

Sie wollen sich als starke ausgewogene Führungspersönlichkeit mit Ihren Fachkompetenzen, Expertise, Ambition und christlicher Überzeugung mit humedica für Menschen in Not einsetzen. Ein hohes Maß an Organisationstalent, Teamfähigkeit und konzeptionellem Denken zeichnet Sie aus. Sie sind bereit und fähig, in Krisengebiete zu reisen, sind körperlich und psychisch belastbar, besitzen eine schnelle Auffassungsgabe und Kombinationsfähigkeit. Sie sind es gewohnt, unter Druck auch schwierige Aufgaben zu bewältigen.

• Starke Identifikation mit humedicas Werten, Mission und christlichem Selbstverständnis
• Einschlägiges Studium in der Entwicklungszusammenarbeit oder Humanitären Hilfe, Regionalwissenschaften oder ähnlichen Bereichen
• Mindestens 3-jährige Berufserfahrung in ähnlicher teamleitender Position in vergleichbarem Arbeitsfeld
• Ausgeprägte Erfahrung in der Zusammenarbeit mit institutionellen Geldgebern wie dem AA und BMZ
• Gute Organisations-, Entscheidungs- und Überzeugungsfähigkeit
• Ausgeprägte Kompetenzen im Bereich Kommunikation, Kooperation, Konfliktmanagement und Mitarbeiterführung durch einen situativ-wertschätzenden Führungsstil
• Kenntnisse in der Zusammenarbeit mit öffentlichen Stellen (Ministerien etc.)
• Mindestens 1-jährige berufliche Auslandserfahrung und dadurch interkulturellen Kompetenzen
• Englischkenntnisse C1 und Grundkenntnisse in mindestens einer weiteren Fremdsprache (bevorzugt Französisch und/oder Spanisch)

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

Stellt die beschriebene Stelle eine Herausforderung für Sie dar? Wir bieten Ihnen einen modernen Arbeitsplatz im Allgäu mit Nähe zur Metropole München, sowie den Städten Kempten und Augsburg. Teamgeist und Kollegialität sind für uns keine Phrasen. Es erwartet Sie eine vielseitige, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team und eine leistungsgerechte Bezahlung mit Weiterbildungsmöglichkeiten.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen die Taten sprechen lassen und uns neugierig machen. Bitte bewerben Sie sich vorzugsweise auf elektronischem Wege. Bitte beachten Sie zudem, dass die ausgeschriebene Stelle zunächst auf ein Jahr befristet ist. Eine Weiterführung der Zusammenarbeit ist erwünscht.

Bewerbungsschluss ist der 31. Januar 2021.

bewerbung@humedica.org
08341 – 966 148 0
humedica e. V. ·
Goldstraße 8 ·
87600 Kaufbeuren
www.humedica.org

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×