Jobs:

Abteilungsleitung Internationale Programme und Zusammenarbeit

humedica e.V. ist eine christlich-überkonfessionelle, international operierende Organisation mit Sitz in Kaufbeuren (Bayern), in der aktuell über 60 Mitarbeitende beschäftigt sind. An mehreren Standorten weltweit sind weitere Fach- und Führungskräfte für uns tätig. Ein Fokus unseres weltweiten Engagements liegt auf medizinischer Katastrophenhilfe.

Wenn Sie kreativer Teamplayer sind, schlanke Strukturen und flache Hierarchien mit entsprechenden Entfaltungsmöglichkeiten zu schätzen wissen und Ihre Leidenschaft für Menschen in Not einsetzen möchten, suchen wir Sie ab 1. April 2022 als

Abteilungsleitung Internationale Programme und Zusammenarbeit (IPZ)

Ihnen sind die Gruppen Projektmanagement, Projektfinanzen und Logistik mit ca. 20 Mitarbeitenden zugeordnet. In Ihrer Arbeit stehen Sie in engem Austausch mit weiteren Fachabteilungen wie Public Relations, Fundraising, Finanz- und Personalwesen etc.

IHRE AUFGABEN UND ZIELE

  • Abteilungsführung & Entwicklung ausgerichtet an Organisationsvision, -strategie und -zielen
  • Sicherstellung einer effektiven und effizienten Umsetzung der Programme und Projekte
  • Weiterentwicklung der Programmstrategie im internationalen Kontext auch zusammen mit humedica Schwesterorganisationen, Länderbüros und Partnerorganisationen
  • Gewährleistung von reibungslosen Abläufen und Prozessen inkl. Qualitätssicherung
  • Finanz- und Budgetverantwortung, Sicherstellung einer ordnungsgemäßen Mittelverwendung
  • Die Abteilung IPZ in allen ihren Aufgabenfeldern durch Evaluation, Koordination und Integration zu fördern, zu entwickeln und sie dadurch in die Zukunft zu führen
  • Führungskräfte- und Teamentwicklung aktiv begleiten
  • Repräsentation von humedica gegenüber Gebern, Netzwerken (z.B. VENRO) und anderen Organisationen

UNSERE ERWARTUNGEN

Sie wollen sich als starke und ausgewogene Führungspersönlichkeit mit Ihren Fachkompetenzen, Ihrer Expertise, Ambition und christlicher Überzeugung bei humedica für Menschen in Not einsetzen. Sie besitzen eine schnelle Auffassungsgabe und sind es gewohnt, auch unter Druck schwierige Aufgaben selbstständig zu bewältigen. Zudem zeichnet Sie ein hohes Maß an Organisationstalent, Teamfähigkeit und ein wertschätzender Führungsstil aus.

  • Starke Identifikation mit humedica’s Werten, Mission und christlichem Selbstverständnis
  • Relevantes Studium im Bereich humanitäre Hilfe oder Entwicklungszusammenarbeit
  • Einschlägige, mindestens 5-jährige Berufserfahrung in verantwortlicher Leitungsfunktion
  • Mindestens 1-jährige berufliche Erfahrung im Ausland (insbesondere Dritt-/Schwellenländer)
  • Fundierte Kenntnisse im Projektmanagement sowie im Krisenmanagement
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit institutionellen Geldgebern und deren Anforderungen
  • Führungskompetenz, soziale und interkulturelle Kompetenz
  • Ausgeprägte Reisebereitschaft und sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, möglichst eine weitere Fremdsprache (bevorzugt Französisch oder Spanisch)

WIR BIETEN

Wir bieten Ihnen einen modernen Arbeitsplatz im Allgäu mit Nähe zur Metropole München, sowie den Städten Kempten und Augsburg. Teamgeist und Kollegialität sind für uns keine Phrasen. Es erwartet Sie eine vielseitige, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team. humedica e.V. zeichnet sich durch eine leistungsgerechte Bezahlung, die Möglichkeit zu mobilem Arbeiten und weiteren Benefits wie z.B. einer betrieblichen Altersvorsorge aus.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen, die Taten sprechen lassen und uns neugierig machen. Bitte bewerben Sie sich vorzugsweise auf elektronischem Wege, und nennen dabei Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin sowie Ihre Gehaltsvorstellungen.

Bewerbungsschluss ist der 15. Februar 2022.

bewerbung@humedica.org
08341 – 966 148 760
humedica e. V. ·
Goldstraße 8
87600 Kaufbeuren
www.humedica.org

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×