Sehr geehrte Damen und Herren,

erinnern Sie sich noch? Ende Juni war es unglaublich heiß! Unser humedica-Team, hier in Kaufbeuren, hat während dieser Hitzewelle in den Büros bei über 35 Grad im Schatten nachmittags ein wenig gelitten. Viele unserer lieben Kolleginnen und Kollegen suchten nach der Arbeit das erfrischende Nass des nahegelegenen Freibads oder einen der schönen Badeseen auf, von denen es bei uns im Allgäu recht viele gibt.

Laut Medienberichten war der Juni 2019, der heißeste Juni aller Zeiten weltweit. Selbst in Deutschland sind Mensch und Tier von Hitze und Trockenheit betroffen. Es mangelt an flächendeckenden Niederschlägen. Bauernverbände befürchten Ernteausfälle und Waldbrände.

In vielen unserer Projektländer leiden die Menschen dauerhaft unter Hitze und Dürre. Starke Regenfälle verursachen wiederum massive Überschwemmungen. Daraus resultieren Krankheiten und Missernten.

In Ländern wie Pakistan müssen vor allem Frauen und Mädchen weit laufen, um Wasser aus einem Brunnen oder Reservoir zu schöpfen. Häufig hat das Wasser keine Trinkwasserqualität und verursacht Krankheiten. In unserem anhängenden Projektbericht lesen Sie, wie der Bau eines schlichten Brunnens oder Hygieneschulungen als einfache Maßnahmen viel bewirken und zu einer neuen Lebensqualität verhelfen. Bitte unterstützen Sie unsere Projekte in Pakistan, mit Ihrer wertvollen Spende.

Läufer aufgepasst! Erstmals findet am 21. September der VWEW Stadtlauf Kaufbeuren unter anderem zugunsten von humedica und unseren Projekten in Pakistan statt. Laufen oder walken Sie mit beim 5 oder 10 Kilometerlauf. Selbst Kinder können auf einer kurzen Strecke für den guten Zweck mitlaufen. Machen Sie mit: https://www.vwew-stadtlauf-kaufbeuren.de.

Wir sind dankbar für Ihre Spenden sowie für Ihre Gebete und senden Ihnen sonnige Grüße und herzliche Segenswünsche!

Heinke Rauscher und Johannes Peter
Geschäftsführer humedica e. V.


Wasser für Pakistan - Ein Projekt für das Leben!

Schenken Sie Menschen Wasser. Unterstützen Sie unsere humedica-Projekte in Pakistan.

mehr...

humedica braucht dringend Ihre Unterstützung

Im Einsatz für Menschen in Not zu sein, bedeutet eine tägliche Konfrontation mit den Schattenseiten des Lebens aud dieser Erde: Armut, Krankheiten, Naturkatastrophen. Motiviert von unserem Glauben an die christliche Nächstenliebe geben wir unser Bestes. Wir wollen mit konkreter und nachhaltiger Hilfe Hoffnung schenken, wo Hoffnungslosigkeit regiert. Wir wollen Liebe leben, wo Hass und Unfrieden wüten.

Dabei vergeht kein Tag im Jahr, an dem wir Sie, liebe Freunde und Förderer nicht an unserer Seite brauchen würden. Bitte beten Sie für unsere Arbeit und bitte helfen Sie uns mit gezielten Spenden.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×