Unsere Hilfe geht weiter. Sind Sie dabei?

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit großer Dankbarkeit blicken wir auf die lange Geschichte von humedica zurück, die Sie durch Ihre Unterstützung begleitet haben. Mit einem feierlichen Festakt zum 40-jährigen Jubiläum Ende Mai, hat die humedica-Familie unseren scheidenden Geschäftsführer Wolfgang Groß für seine langjährige Arbeit gewürdigt und verabschiedet. Wegbegleiter, Gäste aus 21 Nationen, ehrenamtliche Helfer und Mitarbeiter nahmen teil.

In diesem Rahmen fand auch die Staffelübergabe an uns, die neuen humedica-Geschäftsführer und Vorstände, Heinke Rauscher und Johannes Peter, statt. Wir bedanken uns herzlich bei Wolfgang Groß für sein Vertrauen. Wir freuen uns darauf, Ihnen zu berichten und Sie mitzunehmen. Denn unsere Hilfe geht weiter!

Wie die letzten Monate zeigen, sind viele Menschen in Afrika und Asien gerade durch Natur- und Klimakatastrophen betroffen und besonders in Not geraten. Vor allem in vergessenen Krisen, wo wenig Hilfe ankommt, ist humedica aktiv. Im Iran wurden beispielsweise Millionen Menschen durch schwere Überflutungen hart getroffen, wie auch durch Dürre und Sturzfluten in Nordkorea. Dass unsere Hilfe ankommt lesen Sie im folgenden Bericht.

Ohne Ihre treue finanzielle Unterstützung, Ihre Gebete, ohne Ihr ehrenamtliches Engagement können wir die umfangreichen Aufgaben nicht stemmen. Darum bitten wir Sie erneut um eine großzügige Spende und danken Ihnen von Herzen dafür.

Mit herzlichen Grüßen und Segenswünschen

Heinke Rauscher und Johannes Peter

humedica e.V.
Goldstraße 8, 87600 Kaufbeuren

Tel: +49 (0)8341 966148-0
Fax: +49 (0)8341 966148-13
Email: info@humedica.org
Internet: https://www.humedica.org
Impressum

© 2020 humedica e.V.

Bankverbindung: Sparkasse Kaufbeuren
BIC/SWIFT: BYLA DE M1 KFB
IBAN: DE35734500000000004747

Vom Amtsgericht Kempten (Allgäu), Registergericht VR 10420, und dem Finanzamt Kaufbeuren, Steuernummer 125/109/10174, als gemeinnützig anerkannt.

Geschäftsführender Vorstand:
Heinke Rauscher, Johannes Peter
Diese E-Mail wurde gesendet an: [SUBSEMAIL]
Falls Sie kein Interesse an diesem Newsletter mehr haben, können Sie ihn auf https://www.humedica.org abbestellen.
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×