Sehr geehrte Damen und Herren,

Jesus ist kommen, Grund ewiger Freude ...dieses alte Kirchenlied kommt mir in den Sinn, während ich meinen Brief an Sie schreibe.

Ich freue mich auf die Adventszeit und Weihnachten und lasse mich auch durch die aktuellen Nachrichten nicht von meiner Freude abbringen! Einen besonders schönen Moment erlebte ich kürzlich nach einem Vortrag in der Katholischen Landvolkshochschule Steingaden, als ich eine Box mit „24 Impulsen zum Advent“ als Geschenk erhielt, die mich in den nächsten Wochen begleiten werden.

humedica kümmert sich mit Ihrer Unterstützung seit Jahrzehnten um Flüchtlinge und ist mit seinen Ärzteteams in Regionen tätig, in denen Krieg und Terror zum täglichen Leben gehören. Als Christen möchten wir diesen Menschen aber nicht nur medizinische Hilfe bringen, sondern ganz bewußt auch Gottes Liebe sowie Hoffnung und ein wenig Freude in ihrer oft ausweglos wirkenden Situation.

Wenn ich an Weihnachten denke, dann erinnere ich mich auch daran, dass Josef und Maria mit ihrem neugeborenen Sohn Jesus bereits kurz nach dessen Geburt nach Ägypten fliehen mussten, um dem Terror von König Herodes zu entkommen und sein Leben zu retten, so dass Gottes Sohn auf dieser Erde wirken konnte.

Für meine Frau Selvi, die ebenfalls jahrelangen Bürgerkrieg in Sri Lanka erleben und erleiden musste, sowie für unsere Kinder Rebecca, Priscilla und Benjamin, ist Weihnachten deshalb nicht in erster Linie ein Fest des Schenkens. Gemeinsam feiern wir ganz bewusst die Geburt unseres Heilands, gemeinsam mit Menschen, die Jesus vielleicht noch nicht kennen.

Feiern Sie mit uns und laden auch Sie eine Flüchtlingsfamilie an Weihnachten in Ihr Zuhause ein - zur beiderseitigen Freude!

Mit herzlichen Grüßen und Segenswünschen
Ihr

Wolfgang Groß


Rückblick: Was uns 2015 bewegt hat

Vielfältige Krisen, immense Katastrophen, große Herausforderungen - durch Ihre Hilfe konnten wir im vergangenen Jahr viele Aufgaben bewältigen.

mehr...

Ausblick: Was jetzt wichtig wird

„Geschenk mit Herz", Zuwendungsbestätigung, Einsatztraining - alles was jetzt und im neuen Jahr für Sie wichtig ist.

mehr...

humedica braucht dringend Ihre Unterstützung

Im Einsatz für Menschen in Not zu sein, bedeutet eine tägliche Konfrontation mit den Schattenseiten des Lebens aud dieser Erde: Armut, Krankheiten, Naturkatastrophen. Motiviert von unserem Glauben an die christliche Nächstenliebe geben wir unser Bestes. Wir wollen mit konkreter und nachhaltiger Hilfe Hoffnung schenken, wo Hoffnungslosigkeit regiert. Wir wollen Liebe leben, wo Hass und Unfrieden wüten.

Dabei vergeht kein Tag im Jahr, an dem wir Sie, liebe Freunde und Förderer nicht an unserer Seite brauchen würden. Bitte beten Sie für unsere Arbeit und bitte helfen Sie uns mit gezielten Spenden.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×