Sehr geehrte Damen und Herren,

mein Name ist Waltraud Walz. Ich lebe in Böblingen und bin seit August 2007 stellvertretende Vorsitzende von humedica e.V. Da sich mein Vorstandskollege Wolfgang Groß zurzeit in Rumänien aufhält, habe ich die Aufgabe übernommen, Ihnen diesen Brief zu schreiben. Die rumänische Erzdiözese Alba Julia feiert 2009 ihren 1000jährigen Geburtstag.

Es ist uns eine besondere Ehre und Freude, dieser Einladung Folge zu leisten, denn die dortige Caritas zählt schon seit vielen Jahren zu den Empfängern von Arzneimitteln und anderen Sachspenden unserer Organisation. Krankenstationen, Behinderteneinrichtungen und ein ambulanter Pflegedienst werden mit den kostenlosen humedica-Hilfsgütern versorgt, denn viele, vor allem ältere Menschen erhalten oftmals keine ausreichende, medizinische Versorgung.

Damit sich die weite Reise auch lohnt, wird Herr Groß außerdem unsere Freunde von Prison Fellowship Rumänien in Cluj und von der Stiftung Alpema in Arad besuchen. PFI ist eine christliche Gefangenenhilfsorganisation und kümmert sich neben den Häftlingen auch um die Familien der Inhaftierten, während die Stiftung Alpema eine Armenapotheke unterhält und Krankenhäuser, Altenheime und Kindertagesstätten in Arad mit den von humedica gelieferten Medikamenten versorgt. Am 17.09. verließ ein Lastzug mit 11 Tonnen Hilfsgütern im Wert von 280.000 Euro unser Hilfszentrum in Richtung Rumänien.

Während ich diese Zeilen schreibe, werden 33 Paletten Arzneimittel der Firma Basics im Wert von mehr als 500.000 Euro als Sachspende angeliefert, darunter allein 901.650 Tabletten des hochwirksamen Antibiotikums Ciprofloxazin.

Nächstenliebe in Aktion! Das ist das Motto, unter dem all unsere Aktivitäten stehen.

Bitte helfen Sie uns, dieses Motto auch künftig in praktische Hilfe umzusetzen! Unterstützen Sie uns bitte mit einer Spende, damit wir die wertvollen Hilfsgüter weiterhin in die weltweiten humedica-Projekte transportieren können (Projekt Nr. 9600).

Mit herzlichen Grüßen und Gottes Segen für Sie
Ihre


Waltraud Walz

P.S.: Tausende Kinder in unseren Rumänienprojekten sollen auch dieses Jahr wieder Weihnachtspäckchen erhalten, vorausgesetzt es beteiligen sich genügend Menschen an unserer Aktion. Sind Sie auch dabei? Nähere Infos unter www.geschenk-mit-herz.de.


humedica-Versorgungshilfe erreicht jährlich Hunderttausende

Katastrophen ziehen uns immer in ihren Bann. Die schnelle und zumeist intensive Berichterstattung in den Medien hält das Interesse hoch und schafft Mitgefühl.

mehr...

"Geschenk mit Herz" gestartet

Wie bereits im Vorjahr wird humedica auch 2009 die Weihnachtspäckchenaktion »Geschenk mit Herz« durchführen.

mehr...

humedica-Schlagzeilen September 2009

+++ humedica-Teams im Einsatz +++ Kinderspielzeug für Sri Lanka gesucht +++ Wohin mit der guten alten DM? +++

mehr...

humedica braucht dringend Ihre Unterstützung

Im Einsatz für Menschen in Not zu sein, bedeutet eine tägliche Konfrontation mit den Schattenseiten des Lebens aud dieser Erde: Armut, Krankheiten, Naturkatastrophen. Motiviert von unserem Glauben an die christliche Nächstenliebe geben wir unser Bestes. Wir wollen mit konkreter und nachhaltiger Hilfe Hoffnung schenken, wo Hoffnungslosigkeit regiert. Wir wollen Liebe leben, wo Hass und Unfrieden wüten.

Dabei vergeht kein Tag im Jahr, an dem wir Sie, liebe Freunde und Förderer nicht an unserer Seite brauchen würden. Bitte beten Sie für unsere Arbeit und bitte helfen Sie uns mit gezielten Spenden.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×