Sehr geehrte Damen und Herren,

herzliche Grüße im Oktober aus der Weihnachtspäckchenzentrale in Kaufbeuren! Und diese Grüße kommen in diesem Fall ausnahmsweise nicht von Wolfgang Groß, sondern von uns, Deborah, Susanne und Vanessa. Wir möchten Ihnen von unserer Praktikumsarbeit bei humedica erzählen und Sie freundlich um Unterstützung für unsere aktuellen Projekte bitten.

Seit einigen Tagen leisten uns Kuscheltiere und gepackte Schuhkartons Gesellschaft im Büro. Als Praktikantinnen sind wir direkt in die Aktion "Geschenk mit Herz" eingebunden, die humedica seit mittlerweile zehn Jahren durchführt. Dank fleißigen Spendern und Päckchenpackern können jährlich etwa 80.000 Päckchen an bedürftige Kinder in zwanzig Zielländer verschenkt werden. Kinder, deren Alltag von Armut, Kriegen, Krankheit geprägt ist, in deren Alltag Angst eine große Rolle spielt, bekommen zu Weihnachten einen Moment der Freude.

Erstmals schickt humedica auch "Geschenke mit Herz" nach Syrien, wo seit 2011 ein grausamer Bürgerkrieg herrscht. Wo es Kindern am Nötigsten fehlt, in Deutschland fast unvorstellbar, verschenken wir Freude und Glück mit einem kleinen Weihnachtspäckchen. Mützen gegen die Kälte in Rumänien, Rucksäcke für den Schulbesuch in Äthiopien, Teddybären und Spielsachen: die Liste der Überraschungen für die Kinder ist lang.

Auch Sie können sich an dieser Aktion beteiligen: In Bayern dadurch, daß Sie selbst ein Päckchen packen und in einer der etwa 1.000 Sammelstellen abgeben. Oder grundsätzlich durch eine Spende von 10 Euro pro "Geschenk mit Herz", das unsere Mitarbeiter dann in Ihrem Auftrag packen und einem Kind übergeben!

Berührt von den Geschichten der Kinder, den Bildern, die uns täglich erreichen und von der Arbeit der Helfer, haben auch wir uns ans Päckchenpacken gemacht. Wir sind beeindruckt von den Schulen, Kindergärten, Freiwilligen und Spendern, die die Aktion "Geschenk mit Herz" hier in Deutschland unterstützen. Vielen Dank dafür. Sie sind alle großartig!

Übrigens: humedica sucht immer wieder qualifizierte Praktikantinnen und Praktikanten. Auf der Homepage www.humedica.org gibt es weitere Informationen über Möglichkeiten, Aufgaben und Umständen. Danke für Ihre Zeit! Danke für Ihre Unterstützung.

Liebe Grüße aus Bayern!

Susanne Koch, Deborah Schmieg, Vanessa Pischulti


Unbesiegbare Hoffnung auf Frieden

Der syrische Bischof Armash Nalbandian besuchte jüngst die humedica-Zentrale und hatte eine bedeutungsvolle Hoffnung im Gepäck: Frieden!

mehr...

"Geschenk mit Herz" 2013: Pure Freude

In diesem Jahr feiern wir zehn Jahre "Geschenk mit Herz"! Machen Sie mit und werden Sie Teil einer wunderbaren Aktion.

mehr...

"Geschenk mit Herz" 2013 - humedica-Praktikantinnen berichten

Was das Besondere an der "Geschenk mit Herz"-Aktion ist und warum es sich lohnt dabei zu sein, berichten die humedica-Praktikantinnen im Interview.

mehr...

humedica braucht dringend Ihre Unterstützung

Im Einsatz für Menschen in Not zu sein, bedeutet eine tägliche Konfrontation mit den Schattenseiten des Lebens aud dieser Erde: Armut, Krankheiten, Naturkatastrophen. Motiviert von unserem Glauben an die christliche Nächstenliebe geben wir unser Bestes. Wir wollen mit konkreter und nachhaltiger Hilfe Hoffnung schenken, wo Hoffnungslosigkeit regiert. Wir wollen Liebe leben, wo Hass und Unfrieden wüten.

Dabei vergeht kein Tag im Jahr, an dem wir Sie, liebe Freunde und Förderer nicht an unserer Seite brauchen würden. Bitte beten Sie für unsere Arbeit und bitte helfen Sie uns mit gezielten Spenden.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×