Flut in Indonesien: Hunderttausende Menschen in Not

Sehr geehrte Damen und Herren,

die heftigsten Regenfälle seit Jahren in Indonesien, bringen uns dazu, Ihnen heute außerplanmäßig zu schreiben. Rund 400.000 Menschen sollen von den massiven Überschwemmungen in und um die Hauptstadt Jakarta betroffen sein. Nach 18 Stunden Regen traten die Flüsse über die Ufer und überfluteten zahlreiche Wohngebiete. Es gab Tote und viele Tausende Menschen mussten aus ihren überschwemmten und mit Schlamm und Dreck verunreinigten Häusern fliehen. Hab und Gut sind zerstört. Viele Menschen stehen vor dem Nichts. Und weitere sehr starke Regenfälle sind für die nächsten Tage vorausgesagt.

Unsere Partnerorganisation Karya Alpha Omega Foundation in Indonesien hat sofort mit einer medizinischen Hilfsaktion reagiert und humedica um Unterstützung gebeten. Es besteht großer Bedarf an Hilfsgütern. Besonders Hygiene-Kits, Trinkwasser und Lebensmittel sind für die Menschen wichtig. Die Kinder benötigen neue Schulmaterialien, denn alles ist den Fluten zum Opfer gefallen. humedica-Einsatzkräfte unterstützen unseren Partner bei den Verteilungen.

Deswegen wenden wir uns heute mit der dringenden Bitte an Sie, uns durch eine Spende für unsere Nothilfe in Indonesien zu unterstützen. Nur gemeinsam mit Ihnen können wir konkrete Hilfe für die vielen unverschuldet in Not geratenen Menschen leisten!

Herzlichen Dank für jede Form Ihrer Unterstützung.

Wir wünschen Ihnen einen guten und gesegneten Start in das neue Jahr.

Herzliche Grüße

Heinke Rauscher und Johannes Peter
Geschäftsführer humedica e. V.

humedica e.V.
Goldstraße 8, 87600 Kaufbeuren

Tel: +49 (0)8341 966148-0
Fax: +49 (0)8341 966148-13
Email: info@humedica.org
Internet: https://www.humedica.org
Impressum

© 2020 humedica e.V.

Bankverbindung: Sparkasse Kaufbeuren
BIC/SWIFT: BYLA DE M1 KFB
IBAN: DE35734500000000004747

Vom Amtsgericht Kempten (Allgäu), Registergericht VR 10420, und dem Finanzamt Kaufbeuren, Steuernummer 125/109/10174, als gemeinnützig anerkannt.

Geschäftsführender Vorstand:
Heinke Rauscher, Johannes Peter
Falls Sie kein Interesse an diesem Newsletter mehr haben, können Sie ihn auf https://www.humedica.org abbestellen.
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×