Sehr geehrte Damen und Herren,

unsere erfolgreiche Veranstaltungsreihe B2org: Mehrwertgespräche im kleinen Kreis geht weiter. Am 23. Oktober 2019 um 18.30 Uhr treffen sich in der humedica-Zentrale in Kaufbeuren wieder sozial engagierte Unternehmerrinnen und Unternehmer zum Austausch.

Diesmal konnten wir den Content-Marketing-Experte Patrick Rembe gewinnen. Er wird zum Thema „Eine Datenbank für alle Fälle - Effiziente und konsistente Content Generierung und Distribution“ sprechen. Wie lässt sich die Flut der Ausspielkanäle (Print, Web, Social Media) effizient für die Unternehmenskommunikation gestalten?

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen zu diesem Thema. Bereits ab 17:30 Uhr bieten wir Ihnen eine Führung durch unsere humedica-Zentrale. Unser spannender Netzwerkabend ist für Sie exklusiv und kostenfrei. Bitte melden Sie sich bis 14.10.2019 bei mir per Mail (h.rauscher@humedica.org) an. Ich freue mich, wenn Sie dabei sind!

Herzliche Segenswünsche

Heinke Rauscher
Geschäftsführerin humedica e. V.

Das Thema: Eine Datenbank für alle Fälle - Effiziente und konsistente Content Generierung und Distribution

Content-Strategie, Planung, Veröffentlichung, Facebook, Instagram, Webseite, Newsletter… In der heutigen Kommunikationswelt steht man als Unternehmen und Marketier scheinbar vor einer unlösbaren Herausforderung. Wie soll ich das alles bewältigen? Mit meinen Ressourcen ist das unmöglich. Natürlich müssen sich Organisationen entscheiden, wo, wann und wie Sie mit Ihren Kunden/Spendern kommunizieren wollen.

Doch bei aller Strategie und Konzeption gerät ein wesentlicher Aspekt oft in den Hintergrund. Ein Aspekt der, betrachtet man ihn genauer, Zeit, Ressourcen und durchaus Motivation kostet. Es geht um die Grundlage, ohne die eine Kommunikation für jedes Unternehmen undenkbar wäre: Die Erstellung und Verbreitung der Inhalte. Dezentrale Content-Ablage, fehlender Wissenstransfer, doppelte und dreifache Content-Generierung, die Liste lässt sich endlos fortsetzen.

In seinem Vortrag zeigt unser b2org-Referent und Content-Marketing-Experte Patrick Rembe auf, dass eine effiziente, konsistente und innovative Umsetzung und Verteilung von Inhalten für jedes Unternehmen ein enorm wichtiger Baustein für den zukünftigen Erfolg darstellt.

Über den Referenten

Patrick Rembe hat Ende der 1990er Jahre bei Axel Springer seine journalistische Karriere, bei der Berliner Morgenpost und der Welt, als Lokal-Redakteur begonnen. Nach über 13 Jahren bei Print und Fernsehen, in verschiedenen leitenden Positionen, entdeckte der Vollblut-Journalist das Potential im Marketing und den unendlichen Möglichkeiten der stetig wachsenden journalistischen Spielwiese der Crossmedialen-Kommunikation. Bei KircherBurkhardt (jetzt C3) betreute er als strategischer Berater Kunden wie Porsche, Roche oder die Allianz, für die er unter anderem die mehrfach ausgezeichnete Kundenkommunikation "Allianz-1890" mitentwickelte.

In den vergangen fünf Jahren leitete der Content-Marketing-Experte bei Europas führendem Foto-Dienstleister CEWE Stiftung & Co. KGaA aus Oldenburg, mit über 3.600 Mitarbeitern, den Bereich Content-Marketing. Zusammen mit seinem Team entwickelte und setzte der 46-jährige u.a. eine internationale, integrale Content-Commerce-Strategie für den Online-Shop und eine zentrale, medienneutrale, konzernweite Content-Datenbank um. Neben zahlreichen Social-Media- und Influencer-Kampagnen ging er bei nativen Kooperationen mit renommierten Verlagen völlig neue Wege.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×