Corona – Zeit für Solidarität

humedica unterstützt Einkaufsservice für Menschen, die zuhause bleiben müssen

Corona schränkt derzeit für uns alle das Leben ein. Abstand halten und doch zusammen rücken. Das ist es, was zählt in diesen Tagen. Das Virus stellt uns vor neue Herausforderungen und Solidarität zwischen den Menschen ist wichtiger denn je.

Kleinere Erledigungen oder Einkaufen gehen stellen bereits für Risikopatienten eine sehr hohe Ansteckungs- und damit Lebensgefahr dar. Älteren oder medizinisch vorbelasteten Menschen ist es dringend empfohlen zu Hause zu bleiben und sich den Risikoherden wie öffentlichen Verkehrsmittel oder größere Menschenansammlungen zu entziehen. Doch wie soll man sich versorgen, wenn man nicht mehr vor die Haustür darf?

Wir von humedica unterstützen hier an unserem Standort Kaufbeuren die Nachbarschaftshilfe der "Stiftung Nächstenliebe in Aktion". Gemeinsam mit all den Menschen die helfen möchten und für die, die Hilfe brauchen bietet die Stiftung eine Plattform für Nachbarschaftshilfe an.

Wenn Sie also aus dem Raum Kaufbeuren kommen und Zeit und Energie haben, für Menschen, die aufgrund des Corona-Virus nicht aus dem Haus können oder wollen, einkaufen zu gehen oder kleinere Erledigungen zu tun, bitte melden Sie sich bei Dieter Groß unter: 08341-43 88 910 bzw. 0160-9779 3013. Gleiches gilt für Menschen, die diese Hilfe benötigen. Bitte melden Sie sich und lassen Sie uns für einander einstehen.
Danke für Ihre Solidarität und bleiben Sie wohlauf.

Unsere Hilfe ist nur dank Ihrer Unterstützung möglich

Bitte bleiben Sie Teil dieser wichtigen Hilfe und unterstützen Sie uns mit einer wertvollen Spende.

Jetzt spenden
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×