Humedica-Schlagzeilen November 2019

Humedica-Schlagzeilen November 2019

von Anna Grabner-Strobach

+++Hans Söllner und das Becherpfand+++Die Löwen auf dem Grün+++GRUMA und der lächelnde Logistiker+++Ein Pflästerchen für alle Fälle+++Spendenscheck und Teegebäck+++100 Päckchen von Unigloves+++Santec näht die Welt zusammen

HANS SÖLLNER UND DAS BECHERPFAND –
AUFTAKT PFANDAKTION IN DER BIG BOX ALLGÄU

Bei unseren Ehrenamtlichen können Sie auch in Zukunft in der bigBox Allgäu Ihr Becherpfand spenden. Foto:humedica

Es ist nicht gerade selbstverständlich, dass wir als humedica unsere Zelte auf fremden Boden aufstellen und nach Spenden fragen dürfen. Danke an die bigBox Allgäu in Kempten, die mit unserer gemeinsamen Aktion: „Spende dein Pfand“ ein Zeichen setzt. Auftakt waren die Konzerte von Hans Söllner am 23. und 24. Oktober. An beiden Abenden konnten die Besucher ihr Becherpfand bei unseren Ehrenamtlichen abgeben. Insgesamt kamen 1025,51 Euro an Spenden zusammen. Wir freuen uns sehr über die neue Freundschaft mit dem Kemptener Veranstaltungshaus und hoffen auf viele weitere erfolgreiche Abende.

Die Löwen auf dem Grün – Lions Club OY Via Salina golft für den guten Zweck

humedica Mitarbeiterin Heike Knauff-Oliver nimmt den großzügigen Scheck entgegen. Foto: humedica

Zum Charity Event der Extraklasse lud das LIONS Hilfswerk Oy Via Salina e. V. zum traditionellen Golfturnier. Golfen für den guten Zweck hat Tradition und so fanden sich Ende August rund 50 Golfer und Golferinnen sowie 100 Besucher am Golfplatz Waldegg-Wiggensbach im schönen Allgäu ein.
Nach einem erfolgreichen Event und dem Wunsch, mehr über die Arbeit von humedica zu erfahren, wurde feierlich der Spendenscheck in Höhe von 2000 Euro übergeben. Wir bedanken uns für so viel Freude und Engagement, die Arbeit von humedica mit solch einem großartigen Event zu unterstützen.
Gemeinsam Gutes tun – Dankeschön LIONS Club Via Salina!

GRUMA UND DER LÄCHELNDE LOGISTIKER

humedica Mitarbeiter Manuel Heinemannn freut sich ganz besonders über die Entlastung.

Mit GRUMA mehr bewegen— genau dies trifft auch auf unsere Logistiker zu. Denn unsere Jungs schuften schwer, um das humedica-Lager in Schuss zu halten und die benötigten Hilfsgüter für die einzelnen Projekte zu verwalten. Dieser Job ist nicht immer leicht und kann den Rücken belasten. Umso mehr freuen sich die Herren, dass sie tatkräftige Unterstützung durch einen Elektrohochhubwagen und eine Arbeitsbühne der Firma GRUMA erhalten haben. Mit dieser großzügigen Spende wurden alle humedica-Logistiker sehr glücklich gemacht.
Vielen Dank, dass ihr mit dieser Spende die Arbeit der humedica-Logistiker auf diese wundervolle Art würdigt. Ohne sie, könnten wir nicht so unkompliziert und schnell helfen, wie wir es eben tun. Danke GRUMA!

SPENDENSCHECK UND TEEGEBÄCK - Ü-60 GRUPPE SPENDET 400 EUR

Bei gschmackigem Kuchen und schönen Gesprächen wurde der Spendenscheck an humedica Mitarbeiterin Heike Knauff-Oliver überreicht. Foto: humedica

Bei gschmackigem Kuchen und Kaffee saßen humedica-Pressesprecherin Heike Knauff-Oliver und die Ü-60-Gruppe der Kirchengemeinde im allgäuerischen Willofs zusammen.
Sie war der Einladung mit Freude gefolgt. Die ortsansässige Glaubensgruppe bietet nicht nur einen Ort für Austausch und Zusammensein für Personen über 60, sondern wendet sich auch caritativen Themen zu.
Für die gemütliche Ü-60 Runde wurde über aktuelle Projekte, Motivation und Engagement von humedica referiert. Dem sehr interessierten Publikum war es ein persönliches Anliegen humedica zu unterstützen. Höhepunkt der Veranstaltung war, neben dem leckeren Kuchen, die Übergabe des Spendenschecks von 400 Euro. Von der Spende profitieren unsere weltweiten humanitären Projekte.
Wir danken ganz herzlich für die großzügige Unterstützung von den Vertretern der Kirchengruppe. Danke für euren Einsatz und einen herzlichen Gruß in das schöne Willofs.

100 Päckchen von Unigloves

Neben vielen Sachspenden hat sich Unigloves auch gleich als Päckchensammelstelle angemeldet. Foto:humedica

Das nordrhein-westfälische Unternehmen Unigloves hat humedica mit einer sehr schönen Aktion unterstützt. Neben den großzügigen Sachspenden in Form von zwei Paletten Krankenhaushandschuhen und neun Paletten Schutzkleidung bzw. Schürzen, hat das innovative Unternehmen nicht nur viele tolle medizinische Utensilien gespendet, sondern auch ihre Partner und Kunden inspiriert, es ihnen gleich zu tun.
Wir freuen uns, dass sich Unigloves für die „Geschenk mit Herz“ Aktion auch gleich als Päckchensammelstelle angemeldet und Partnerfirmen aufgerufen hat, sich bei der Aktion zu beteiligen. 100 Päckchen wurden durch den großen Einsatz von Unigloves gesammelt.
Danke an das gesamte Unigloves-Team und dessen Partnerfirmen. Wir sind sehr glücklich, dass Sie uns mit so viel Freude unterstützen.

Santec näht die Welt zusammen

Das chirurgische Nahtmaterial wird an unsere Partner in Osteuropa verteilt. Foto: humedica

In fast allen Projekten von humedica sind medizinische Produkte unverzichtbar. Besonders rar ist chirurgisches Nahtmaterial. Viele unserer Partner weltweit sind auf Spenden angewiesen. Gerade in den Entwicklungsländern oder auch in Osteuropa besteht dringender Bedarf.
Umso mehr freut uns, dass humedica - von der Firma Santec gespendetes chirurgisches Nahtmaterial- erreicht hat. Danke Santec, dass Sie diese Hilfe möglich machen.

Schnelle Hilfe bei Katastrophen und einen nachhaltigen Weg aus der Not

Als humedica-Förderer unterstützen Sie unsere weltweite Hilfe und machen im Leben von Menschen in Not einen spürbaren Unterschied.

humedica-Förderer werden
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×