Schlagzeilen:

humedica-Schlagzeilen Mai 2018

+++ Sachspenden aus dem V-Baumarkt in Höhe von 2.732,84 Euro +++ Aufbautraining EMT-Camp +++ Lizenzspende von EDV-Buchversand Delf Michel e.K. +++

Sachspenden aus dem V-Baumarkt in Höhe von 2.732,84 Euro

Die Georg Jos. Kaes GmbH (allgemein als V-Märkte bekannt) unterstützt humedica bereits seit 1981 und ganz aktuell auch bei der Zusammenstellung des Equipments für die derzeit laufende Zertifizierung durch die Weltgesundheitsorganisation (WHO) zum Emergency Medical Team (EMT) mit Sachspenden aus dem V-Baumarkt in Höhe von 2.732,84 Euro.

Bei den Sachspenden aus dem V-Baumarkt handelt es sich vor allem um Werkzeuge und wichtige Bestandteile für die autarke Wasserversorgung des EMT-Einsatzkits von humedica, mit dem die Teams in Katastrophengebieten bis zu zwei Wochen vollkommen autonom arbeiten können.

Die Spendenübergabe durch Michael Stöckle, Mitglied der Geschäftsführung der Georg Jos. Kaes GmbH, fand im Rahmen des Aufbautrainings des EMT-Camps statt, bei dem die Sachspenden gleich aktiv genutzt wurden.

Michael Stöckle, V-Markt, mit Wolfgang Groß und Hermann Schäffler von humedica

Michael Stöckle, Mitglied der Geschäftsführung der Georg Jos. Kaes GmbH (links), besuchte zur Spendenübergabe das testweise aufgebaute humedica-EMT-Camp; hier im Gespräch mit humedica-Geschäftsführer Wolfgang Groß (Mitte) und Logistikleiter Hermann Schäffler. Foto: humedica

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Georg Jos. Kaes GmbH für die tollen Sachspenden aus dem V-Baumarkt!

Aufbautraining EMT-Camp

Mit großen Schritten Richtung Zertifizierung durch die Weltgesundheitsorganisation (WHO): Wenige Wochen vor dem offiziellen Zertifizierungstermin führte die internationale Hilfsorganisation humedica ein Aufbautraining des EMT-Camps in Pforzen durch. Mit dabei war auch WHO-Mentor Dr. Ian Norton, der letzte Empfehlungen aussprach.

Einsatz-Camp von humedica

Auf dem Gelände der Kemptener Straße 6 in Pforzen wurde das EMT-Camp von humedica testweise aufgebaut, um für die Zertifizierung durch die WHO, aber vor allem für den Ernstfall zu proben. Foto: humedica

Mehr zum Aufbautraining des EMT-Camps von humedica erfahren Sie im Artikel der Allgäuer ZeitungKaufbeurer humedica probt den Ernstfall“.

Vielen Dank für die großartige Unterstützung in der EMT-Zertifizierungsphase!

Lizenzspende von EDV-Buchversand

Bereits seit 2014 unterstützt uns der EDV-Buchversand Delf Michel e.K. mit kostenlosen Lizenzen für Internet-Sicherheit. Das Virenschutzprogramm F-Secure wird auf den mobilen Einsatzlaptops von humedica installiert und schützt ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiter im Ausland vor Viren, Malware und anderen Gefahren im Internet.

„Vor allem im Katastrophenfall ist es absolut notwendig, die Einsatzlaptops hinsichtlich voller Funktionsfähigkeit und Datensicherheit zu schützen. Die Programme von EDV-Buchversand helfen uns hierbei enorm“, erklärt Petra Berwanger, Datenschutzbeauftragte bei humedica.

Einsatzteam von humedica bei der Arbeit

Sind mit Programmen von EDV-Buchversand Delf Michel e.K. auch unterwegs vor Computer-Viren und Co. geschützt – die Laptops der humedica-Einsatzteams. Foto: humedica

Wir sagen: Vielen herzlichen Dank für diese wertvolle Unterstützung unserer Arbeit!

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×