Pressemeldungen:

Hockey for Hope unterstützt Kindertagesstätte Campo do Coelho in Brasilien

Vorsitzender von Hockey for Hope, Alexander Uhrle, übergibt Sachspenden persönlich in Nova Friburgo

von Lisa Wolff

Mit der zweiten Auflage des Benefiz-Inline-Turniers in der Erdgas Schwaben Arena in Kaufbeuren unterstützte der Verein Hockey for Hope auch in diesem Jahr wieder humedica. Durch die Veranstaltung kamen 1.334 Euro für unser Projekt im Förderereich Kinder & Bildung Campo do Coelho in Brasilien zusammen. Zusätzlich organisierte Hockey for Hope Sportausrüstung sowie von der Login Consultants Germany GmbH mit 500 Euro bezuschusste Trikots für die Kinder der Kindertagesstätte in Nova Friburgo. Alexander Uhrle, Vorsitzender von Hockey for Hope, übergab die Spenden nun persönlich in Brasilien.

Stellvertretend für Hockey for Hope reiste Vereinsvorsitzender Alexander Uhrle nach Nova Friburgo, Brasilien, um dort die Spenden an unser Projekt Campo do Coelho persönlich zu übergeben. Mit im Gepäck waren neben den 1.334 Euro Spendengeldern, die sich aus den Antrittsgebühren des Benefiz-Inline-Turniers von Hockey for Hope sowie dem Verkauf von Speisen und Getränken während der Veranstaltung zusammensetzten, auch 50 Trikots sowie 30 Schläger und weiteres Sport-Equipment für die Kinder der humedica-Kindertagesstätte.

„Wir wussten schon vorher, dass die Mitarbeiter und Helfer von humedica eine tolle Arbeit machen, aber mit welcher Hingabe und Liebe in Campo do Coelho gearbeitet wird, ist doch überragend. Da wissen wir, dass unsere Spende an die Kindertagesstätte, welche mittlerweile auf über 2.200 Euro angewachsen ist, auch so genutzt wird, wie es sein sollte und folglich jeder Cent bestens angelegt ist“, berichtete Alexander Uhrle nach seinem Besuch bei humedica Brasilien. Im Zuge einer Geschäftsreise ergab sich die Möglichkeit, das Projekt persönlich zu besuchen und die Sachspenden zu verteilen. Dabei ließ es sich der leidenschaftliche Hockey-Spieler nicht nehmen, mit den Kindern die ersten Partien Street-Hockey gemeinsam zu bestreiten.

Wir bedanken uns von ganzem Herzen für die Unterstützung von Hockey for Hope!

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×