Video:

Die Pyrenäen-Mountainbike Challenge

humedica-Mitarbeiterin Heinke Rauscher radelt für den guten Zweck

Die Zertifizierung als Emergency Medical Team (EMT) durch die Weltgesundheitsorganisation WHO ist ein Meilenstein für unsere Organisation. Sie stärkt unsere Kernkompetenz, die sehr schnelle medizinische Katastrophenhilfe, die wir mit einem außerordentlich hohen Engagement unserer ehrenamtlichen Einsatzkräfte umsetzen.

Um das EMT-Projekt finanziell zu unterstützen, startet humedica-Mitarbeiterin Heinke Rauscher eine eigene Spendeninitiative. Sie hat sich herausfordern lassen und radelt Mitte Juni mit dem Mountainbike vom spanischen Llanca am Mittelmeer nach San Sebastian am Atlantik. Ihre Tour quer durch die Pyrenäen möchte sie nutzen, um für unser EMT-Projekt Spenden zu sammeln.

Bitte unterstützen Sie Heinkes Spenden-Challenge, damit humedica für zukünftige große Katastropheneinsätze wie in Haiti (Erdbeben 2010) und auf den Philippinen (Taifun 2013) strategisch hervorragend aufgestellt ist. Die Etappen sind zwischen 35 und 80 km lang. Wenn viele Menschen einzelne Etappen oder Teile davon mit einem Euro pro Kilometer unterstützen, können wir die humedica-Katastrophenhilfe stärken und damit künftig vielen Menschen in Not wichtige medizinische Hilfe leisten.

Insgesamt muss Heinke rund 950 km und 27.000 Höhenmeter in 16 Etappen bewältigen. Ausdauer, genaue Planung und gute Trainingsvorbereitung sind für solch ein Vorhaben gefragt, ähnlich wie auch bei unserem EMT-Projekt.

Während das humedica-EMT-Kit ein Gewicht von acht Tonnen hat, reist Heinke um ein tausendfaches leichter. Mit einem Rucksack von etwa 7,5 bis acht Kilo auf dem Rücken muss sie mit dessen spartanischem Inhalt, inklusive Ersatzteilen, drei Wochen lang auskommen. 14 Tage muss ein EMT-Team seine Patienten und sich komplett autark versorgen können. Anders als das humedica-EMT-Einsatzteam braucht Heinke immerhin weder eine Wasseraufbereitungs- oder medizinische Verbrennungsanlage noch Stromversorgung, denn noch strampelt sie die Berge mit eigener Muskelkraft hinauf.

Verfolgen Sie Heinkes Spenden-Challenge, eine bemerkenswerte Mountainbike-Tour durch die Pyrenäen, ab dem 20. Juni auf Facebook.

Helfen Sie mit, damit humedica bei der nächsten großen Katastrophe bestens aufgestellt ist, um Menschen in extremer Not schnell, effizient und mit hohem Standard medizinische Hilfe zu leisten. Vielen Dank!

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×