Schlagzeilen:

humedica-Schlagzeilen Juni 2017

von LKO, 29.06.2017

+++ Das Herz der Allgäuer Hilfe +++ V-Markt und V-Baumarkt Buchloe spenden 1.600 Euro an humedica +++ Wie privates Glück äthiopische Kinder in Not unterstützt +++

Das Herz der Allgäuer Hilfe

Ob Benefizturnier, Spendenübergaben, Messen oder Konzerte: Im Frühjahr und Sommer darf sich humedica über besonders viele Veranstaltungen freuen, deren Erlöse der weltweiten Hilfe zugutekommen. Eine unverzichtbare Stütze, um bei möglichst vielen Events auch persönlich dabei zu sein, sind die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer rund um die humedica-Zentrale in Kaufbeuren.

Allein in diesem Juni haben rund zwanzig Ehrenamtliche humedica bei 39 verschiedenen Aktionen offiziell vertreten. Darunter zum Beispiel auf der „MIR - Miteinander in der Region“-Messe in Kaufbeuren, der RES-Q-EXPO in Fürstenfeldbruck, dem Benefizhockeyturnier „Hockey for hope“ oder zuletzt auf der 24-Stunden Tour des Kaufbeurer Oberbürgermeisters Stefan Bosse. Die Helfer stehen den Veranstaltungsbesuchern mit den humedica-Infoständen für Fragen und Informationen zur Verfügung und nehmen immer wieder auch Spendenübergaben oder kleine Vorträge wahr.

Ehrenamtliche humedica Helfer Infostand

Auch die Betreuung von humedica-Infoständen gehört zu den Aufgabengebieten der ehrenamtlichen Helfer. Foto: humedica

„Wir freuen uns jedes Mal riesig, wenn wir von einer Aktion zugunsten unserer Hilfe erfahren. Ohne die riesige Unterstützung unserer zahlreichen ehrenamtlichen Helfer wäre die persönliche Anwesenheit eines humedica-Vertreters bei den vielen Veranstaltungen jedoch schlicht nicht mehr möglich. Wir sind sehr dankbar, dass unsere Ehrenamtlichen dem hauptamtlichen Team von humedica dabei so toll zur Seite stehen.“, erklärt Ehrenamtskoordinatorin Roswitha Bahner-Gutsche.

Wenn Sie aus dem Allgäu kommen und ebenfalls Lust haben, humedica in Ihrer Freizeit als ehrenamtlicher Helfer zu unterstützen, kontaktieren Sie Roswitha Bahner-Gutsche unter 08341-966 148 80 oder r.bahner-gutsche@humedica.org. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

V-Markt und V-Baumarkt Buchloe spenden 1.600 Euro an humedica

Zum wiederholten Mal hat sich der V-Markt nun für die weltweite Arbeit von humedica eingesetzt und die Hilfe für Menschen in Not mit einer Spende unterstützt. Am Frühjahrsfest des V-Markts und V-Baumarkts Buchloe konnten durch eine Tombola exakt 1676,10 Euro gesammelt werden. Ein toller Betrag, der nun im Rahmen einer offiziellen Spendenübergabe an humedica überreicht wurde.

An zwei Tagen haben ehrenamtliche Helfer von humedica am diesjährigen Frühjahrsfest des V-Markts und V-Baumarkts Buchloe Lose an die zahlreichen Kunden verkauft. Beim Preis von einem Euro pro Los und einer Gewinngarantie wurden an jedem Tag mehrere hundert Lose unter die Besucher gebracht, wobei so mancher Kunde den Lospreis noch um eine freiwillige Spende erweiterte. Die Preise der Tombola reichten von Gartenwerkzeugen bis hin zu Pflanzen und Blumen und wurden von den Märkten kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Dabei handelte es sich nicht um das erste Engagement des V-Markts für humedica. Bereits seit 36 Jahren unterstützt die hinter den V-Märkten stehende Firma Georg Jos. Kaes GmbH die humanitäre Arbeit von humedica und zählt dadurch zu den längsten Förderern der weltweiten Hilfe.

Das Ziel der Spende wurde von den Verantwortlichen der Buchloer Märkte bewusst nicht definiert, was den Helfern von humedica erlaubt, das Geld dort einzusetzen, wo es aktuell am dringendsten benötigt wird.

V-Markt humedica Buchloe Tombola

An zwei Tagen verkauften die Helfer von humedica Lose an die Besucher des Frühjahrsfests im V-Markt. Foto: humedica

Wie privates Glück äthiopische Kinder in Not unterstützt

Mittel und Wege Menschen in Not zu unterstützen gibt es einige und so fällt die Wahl zwischen einer klassischen Spende, der Organisation einer Benefizaktion oder einem persönlichen Einsatz manchmal gar nicht so leicht. Eine ganz besondere Form des Engagements ist sicherlich die Spende, die das Ehepaar Wagner vor wenigen Wochen an humedica übergeben hat.

Statt sich zu ihrer Hochzeit reich beschenken zu lassen, hat das frisch gebackene Ehepaar auf Geschenke verzichtet und seine Gäste um Spenden zugunsten der Hilfe von humedica gebeten. Das Ergebnis war eine großzügige Summe in Höhe von 5.000 Euro, die nun für die humedica-Kindertagesstätte in Äthiopiens Hauptstadt Addis Abeba eingesetzt wird. Der Kindergarten im Stadtteil Kazanchis versorgt rund 60 Mädchen und Jungen aus armen Familien mit warmen Mahlzeiten, Lern- und Freizeitprogrammen sowie einer medizinischen Betreuung. Die Hochzeitsspende der Familie Wagner ist dort also genau am richtigen Fleck.

Wenn auch Sie Ihr privates Glück mit Menschen teilen möchten, denen es nicht so gut geht, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Gerne stehen wir Ihnen bei den Planungen für Ihre Hochzeits-, Geburtstags- oder Jubiläumsspende zur Seite und unterstützen Sie mit den passenden Materialien.

Im Namen der Kinder in Kazanchis bedanken wir uns herzlich bei der Familie Wagner und wünschen viele gemeinsame glückliche Jahre!

Werden Sie als ehrenamtlicher Helfer aktiv!

Unterstützen Sie die Hilfe für Menschen in Not und werden Sie Teil der humedica-Familie.

Jetzt mitmachen
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×