Hochkarätiger Besuch zum Fest

von Steffen Richter, 09.09.2016

Es ist das letzte Wochenende der Sommerferien in Bayern und gemeinsam mit tausenden anderen Menschen wird humedica das 70jährige Bestehen des heimatlichen Stadtteils Neugablonz feiern, ziemlich buntes Programm und hochkarätigen Besuch inklusive.

Junger Stadtteil feiert Jubiläum

Vor 70 Jahren kamen die Ersten von mehr als 10.000 Sudetendeutschen nach Kaufbeuren, die im neuen Stadtteil Neugablonz angesiedelt wurden. Sie brachten neben vielen kulturellen Einflüssen auch ihr Handwerk mit nach Kaufbeuren, das bis heute eine wichtige Rolle in der gesamten Stadt, vor allem aber in Neugablonz spielt: Die Schmuckindustrie samt eigener Ausbildungsstätte hat landesweite Relevanz und internationale Kundschaft.

Doch der Stadtteil hat noch sehr viel mehr zu bieten als dieses Gewerk, was viele Besucher am kommenden Sonntag bei den vielfältigen Angeboten rund um das Jubiläumsfest erfahren werden. Auch humedica ist mit einem breiten Programm vertreten: Kisten klettern, Gipshände basteln, Kaffee und Kuchen, eine Infozelt mit Bilderausstellung und vieles mehr wird das humedica-Team, verstärkt durch viele ehrenamtliche Helfer anbieten.

Besondere Gäste

Besonderer Höhepunkt ist der Besuch von Bayerns Staatsminister des Inneren, für Bau und Verkehr, Herr Joachim Herrmann, der die Gelegenheit seines Aufenthaltes bei den Jubiläumsfeierlichkeiten in Neugablonz nutzt, um die humedica-Hauptzentrale besser kennenzulernen. In seiner Delegation befinden sich mit Stephan Stracke (Mitglied es Bundestages für den Wahlkreis Ostallgäu) und Franz Josef Pschierer (Mitglied des Landtages) weitere hochkarätige politische Vertreter.

Bereichert wird der Termin durch die Anwesenheit des Patriarchen Gregorius III., das Oberhaupt der mit der römisch-katholischen Kirche unierten melkitischen griechisch-katholischen Kirche.

Seine Seligkeit Gregorius III. wird das ganze Wochenende über bis zum kommenden Montagabend Gast von humedica sein, um die Zusammenarbeit bei einem Krankenhausprojekt unweit der syrischen Hauptstadt Damaskus organisatorisch zu besprechen, ebenfalls an verschiedenen Veranstaltungen im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten 70 Jahre Neugablonz teilhaben und sich zudem ins Goldene Buch der Stadt Kaufbeuren eintragen.

Sie sind herzlich willkommen!

Das humedica-Team freut sich über jeden Besucher an unseren Ständen beim bunten Fest und selbstverständlich auch in unserer unweit des Festgeländes "Neuer Markt" befindlichen Hauptzentrale. Dort werden auch Führungen angeboten.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×