Presse-Einladung

Nepal-Hilfsflug (Airbus, Royal Nepal Airlines, humedica e. V.) ab Hamburg, Donnerstag 30. April, 9.00 Uhr

An Bord des Auslieferungsfluges einer A320 für Royal Nepal Airlines aus Hamburg starten am Donnerstag Ärzte und Spezialisten von humedica im Rahmen eines zweiten Einsatzteams ins Erdbebengebiet nach Nepal. Zu den acht Helfern gehören unter anderem Chirurgen, Krankenpfleger und Koordinatoren aus Hamburg, Bonn, Burbach und Rottalmünster sowie Großbritannien und den Niederlanden. Zusätzlich werden rund fünf Tonnen medizinischer Hilfsgüter an Bord transportiert.

Der Abflug aus Hamburg-Finkenwerder nach Katmandu ist für Donnerstagmittag geplant. Das Team von humedica sowie Vertreter der Unternehmensstiftung Airbus Foundation und ggf. Royal Nepal Airlines stehen Ihnen am Donnerstagmorgen um 09.00 Uhr für Interviews und O-Töne am Flugzeug (Treffpunkt: Haupteingang „Osttor“, Kreetslag 10, 21129 Hamburg um 08.50 Uhr) zur Verfügung. Aufgrund luftsicherheitsrechtlicher Vorgaben werden die Hilfsgüter bereits verladen sein, die Frachttore des Flugzeuges werden jedoch offen sein.

Bitte melden Sie sich dazu heute, 29.4.2015, bis 18.00 Uhr per Email bei Judith Pohl: judith.pohl@airbus.com oder telefonisch unter 040 743 72336 an.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×