Ein Herz für Helfer

Ehrenamtliche werden geehrt

von Jasmin Eigemann, 19.09.2014

Ehrenamtliche Helfer sind das Herz und das Rückgrat von humedica. Besonders im Rahmen der großen humedica-Weihnachtspäckchenaktion „Geschenk mit Herz“ sind sie unentbehrlich. Ohne sie würden keine Päckchen die Kinder zu Weihnachten erreichen. Höchste Zeit diese besonderen Menschen zu ehren, die normalerweise hinter den Kulissen stehen.

In Kooperation mit dem Freistaat Bayern vergibt die Stadt KaufbeurenEhrenamtskarten, als sichtbares Zeichen der Anerkennung für besonderes Engagement. Diese Karten erhalten Menschen, die sich seit zwei Jahren und mit jährlich mehr als 250 Stunden ihrer persönlichen Zeit einer Organisation beziehungsweise einem Projekt widmen.

Karteninhaber erhalten bayernweit Preisnachlässe und Vergünstigungen bei öffentlichen Einrichtungen und teilnehmenden Unternehmen.

Acht ehrenamtliche Helfer, die sich besonders engagiert bei der Weihnachtspäckchenaktion „Geschenk mit Herz“ beteiligen, wurden bisher auf Empfehlung von humedica mit dieser Karte ausgezeichnet.

Sie holen gepackte Geschenke von den Sammelstellen ab, bekleben schon zu Anfang des Jahres Schuhkartons für die kommende „Geschenk mit Herz“-Aktion, prüfen eingesammelte Pakete auf Herz und Nieren und sammeln das ganze Jahr Kleinigkeiten, über die sich Weihnachten ein Kind freuen wird.

Auch außerhalb der „Geschenk mit Herz“-Aktion im Herbst engagieren sich Susanne Engelhart, Fritz Hergarten, Claudia Beck-Knoll, Andreas Kottmair, Elfriede Pichl, Hans Scharpf, Wolfgang Schüller und Marianne Weiß tatkräftig als Helfer für humedica.

Unter anderem sind sie zu jeder Tages- und Nachtzeit als Fahrer unterwegs, informieren humedica-Interessierte auf Messen oder unterstützen organisatorische Aufgaben im Falle eines Katastropheneinsatzes oder auch im normalen Büroalltag.

Zusätzlich wurden Fritz Hergarten, Elfriede Pichl und Marianne Weiß bei der Aktion „Helfer Herzen“ von dem Drogeriemarkt dm mit einer Urkunde geehrt.

Ein solches Engagement ist nicht selbstverständlich und es gibt noch viele weitere Menschen, die ihre Zeit und Kraft für humedica einsetzen. Wir freuen uns sehr über die große Anzahl von Unterstützern. Vielen Dank!

Haben auch Sie Interesse humedica zu unterstützen? Ob als Helfer bei der Weihnachtspäckchenaktion „Geschenk mit Herz“, unterwegs oder in der humedica-Zentrale Kaufbeuren, jeder wird gebraucht! Ganzjährig können Sie sich in vielfältigen Bereichen für humedica engagieren. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×