humedica-Gesundheitsposten öffnet seine Pforten

von Ruth Bücker, 12.04.2012

Baupläne schmieden, Entwürfe zeichnen und auf ihre Umsetzbarkeit prüfen, Arbeitskräfte und alle notwendigen Materialien beschaffen: die vergangenen Monate der humedica-Koordinatoren in Äthiopiens Flüchtlingslager Melkadida glichen nicht selten dem Alltag eines Bauunternehmers.

Während Ärzte und Pflegepersonal in den vor Monaten errichteten Zelten weiterhin erkrankte Flüchtlinge behandelten, entstand um sie herum der neue humedica-Gesundheitsposten. Stück für Stück wurde Hoffnung aufgebaut. Blech um Blech die neuen Behandlungsräumlichkeiten errichtet. Bis schließlich Ende März die große Eröffnung stattfinden konnte.

Die Pforten sind geöffnet

Öffnung der Pforten

Wie aus dem Nichts ein Ort der Hoffnung und Zukunft entstand.

mehr...

Kein - oder doch ein Grund zu feiern

Die Feier zur Eröffnung war verdient, sie war angebracht und gleichzeitig ein Zeichen für Ende und Neubeginn.

mehr...

Bilderreise Gesundheitsposten

Mit einem Teil der engagierten Einsatzkräfte nehmen wir Sie mit auf eine Bilderreise.

mehr...

Video: Kleine Tanzeinlage

Sie wollten schon immer einmal in ein paar Sekunden gezeigt bekommen, wie somalische Tanzschritte aussehen? Dann schauen Sie rein.

mehr...

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×