Internationales Leitertreffen mündet im „Tag der offenen Tür“

von Ruth Bücker, 05.07.2012

Die gemeinsame Hilfe brachte sie zusammen und der Wunsch der langfristigen Unterstützung ließ sie - wenn auch nicht geographisch, so doch im Geiste - Seite an Seite zusammenarbeiten. In den Jahren seit der Gründung von humedica entwickelten sich auf mehreren Kontinenten und in den verschiedensten Ländern langfristige Hilfsprojekte, die inzwischen von lokalen humedica-Kräften geleitet werden.

Schauen Sie vorbei am Tag der offenen Tür, wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen. Foto: humedica/Joachim Panhans

Alle zwei Jahre kommen die humedica-Leiter aller Länder zusammen und nutzen die gemeinsamen Tage für den Erfahrungs- und Informationenaustausch, verbringen gemeinsame Stunden zur Pflege der jahrelang gewachsenen Freundschaft und planen und organisieren die weitere gelebte Nächstenliebe. Dieses Jahr findet das internationale Leitertreffen in Kaufbeuren statt.

Wie ist die Situation im Kosovo nach dem Krieg und wie wurde geholfen? Wie haben die Leiter von humedica in Sri Lanka damals den Tsunami erlebt? Was können wir gegen die Hungersnot in Äthiopien machen und warum ist Hilfe in Brasilien, einem vermeintlich gut gestellten Land, von Nöten?

Für Fragen wie diese und Gespräche sowohl mit den internationalen Gästen als auch mit ehrenamtlichen und hauptamtlichen humedica-Beschäftigten, um einen Blick hinter die Kulissen werfen zu können und bei Kaffee und Kuchen oder Bratwurst und Brötchen zusammen zu sein, laden wir Sie recht herzlich zu unserem „Tag der offenen Tür“ am 14. Juli 2012 ab 9 Uhr in die Goldstraße 8 nach Kaufbeuren ein, in dem das internationale Leitertreffen einen seiner Höhepunkte findet.

Nähere Informationen zu diesem Tag ohne Grenzen, an dem die Welt zu Gast bei humedica ist, können Sie dem folgenden Dokument entnehmen oder durch Nachfrage bei dem verantwortlichen humedica-Mitarbeiter, Herrn Joachim Panhans (08341-966 148 46 oder j.panhans@humedica.org).

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×