Altes Spielzeug wie neu für „Geschenke mit Herz“

von Ruth Bücker, 22.11.2010

Ein Krankenhaus für Teddybären mit nur einem Auge oder eine Reparaturwerkstatt für kaputte Spielzeugautos – das stellt die Toys Company für veraltete oder defekte Spielsachen dar. Das gemeinnützige Projekt hat sich darüber hinaus etwas sehr viel Bedeutenderes zum Ziel gemacht: Kindern ein Lachen schenken. Durch die Unterstützung unserer Weihnachtspäckchenaktion „Geschenk mit Herz“ dieses Jahr auch außerhalb Deutschlands.

Das Beste aus allem machen: dieser Junge in Haiti bastelte aus einer alten Flasche und weiterem Müll sein Spielzeugauto. Foto: humedica/Ruth Bücker

Altem Spielzeug eine zweite Chance geben und Kindern aus armen Verhältnissen somit ein Lachen schenken – das ist der Gedanke der Toys Company. Die Idee ist so einfach wie wirkungsvoll: veraltete oder defekte Spielsachen werden gesammelt, gereinigt, gegebenenfalls repariert und dann an Kinder aus sozial schwachen Familien abgegeben.

Normalerweise erhalten Kinder aus bedürftigen, deutschen Familien das restaurierte Spielzeug. Um das diesjährige Weihnachtsfest darüber hinaus auch für Kinder beispielsweise im Kosovo oder im Niger zu einem besonderen Ereignis zu machen, richteten sich die Mitarbeiter der Toys Company des Landkreises Fürth mit einer großzügigen Spende an humedica.

Die Spende für die Weihnachtspäckchenaktion „Geschenk mit Herz“ umfasst zahlreiche Kuscheltiere, Spielzeugautos, Bauklötze, Puzzles, Bücher und vieles mehr, was Kinderaugen zum Strahlen bringen kann. Einen kompletten Anhänger füllten die Spielsachen, die humedica-Mitarbeiter Joachim Panhans dankend entgegennahm.

Im vergangenen Jahr konnten wir bereits mehr als 50.000 Kindern durch „Geschenke mit Herz“ eine riesige Freude bereiten. Wir arbeiten hart daran, dass uns das auch dieses Weihnachten gelingt. Nur dank der zahlreichen Päckchenpacker in ganz Bayern und solch großzügiger Spenden wie die der Toys Company ist das überhaupt möglich“, bewundert Joachim Panhans das selbstlose Engagement.

Wenn auch Sie einem Kind zu Weihnachten ein Lachen schenken möchten, können Sie dies mit einer gezielten Spende tun. In Ihrem Namen packen ehrenamtliche Helfer in Kaufbeuren ein „Geschenk mit Herz“ und garantieren einem kleinen Mädchen oder Jungen somit ein ganz besonderes Erlebnis.

Helfen Sie uns dabei, das Fest der Liebe in verschiedenen humedica-Projektländern zu ebenso einem zu machen – bereits mit einem kleinen Beitrag bewirken Sie Großes. Vielen Dank!

      humedica e.V.
      Stichwort "Geschenk mit Herz"
      Konto 47 47
      BLZ 734 500 00
      Sparkasse Kaufbeuren

Ein Anhänger voller Spielsachen, um Kinder glücklich zu machen: Mitarbeiter der Toys Company des Landkreises Fürth überreichten humedica-Mitarbeiter Joachim Panhans die großherzige Spielzeugspende. Foto: humedica

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×