Prof. Dr. Bernd Domres zu Gast bei ARD-Talkshow

von SRI, 19.08.2010

Wieder einmal war der erfahrende Tübinger Mediziner Prof. Dr. Bernd Domres mit dem humedica-Team einer der ersten im Katastrophengebiet, dieses Mal hieß das Ziel Pakistan. Gute zwei Wochen behandelten die Helfer vor den Toren Peschawars mehr als 120 Flutopfer am Tag. In der ARD-Talkshow "Anne Will" wird Prof. Dr. Domres kommenden Sonntagabend (21.45 Uhr) von seinen Erfahrungen berichten.

Neben Prof. Dr. Domres, gleichzeitig auch Präsident der Stiftung des Deutschen Instituts für Katastrophenmedizin, auf dem Talk-Sofa sind Ex-Verteidigungsminister Volker Rühe, Publizist und Nahostexperte Peter Scholl-Latour sowie Bärbel Dieckmann von der Welthungerhilfe Teilnehmer der Gesprächsrunde.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×