Kirchengemeinde in Augsburg veranstaltet Benefizkonzert für Flutopfer

von Sven Ramones, 26.08.2010

Mit einer Benefizveranstaltung engagierte sich die Gemeinde der Pfarrkirche Heilig Geist Hochzoll-Nord (Augsburg) für die Flutopfer in Pakistan. Der Erlös wurde humedica für die Verwendung in Projekten zur Pakistan-Fluthilfe zur Verfügung gestellt.

Vergangene Woche fand in der katholischen Stadtpfarrkirche der Gemeinde Hochzoll-Nord ein Konzert unter dem Leitgedanken „Pakistanhilfe“ statt. Durch den Einsatz von Veranstalterin Heidi Lika kamen bei dieser Veranstaltung insgesamt 1315,- Euro aus Eintritt und Einzelspenden zusammen.

Darüber hinaus nahm Heidi Lika selbst auch als Interpretin am Konzert teil. Neben ihrer Altstimme gaben des weiteren Sopranistin Anita Pfalzgraf, Bass Peter Lika und Markus Davids an der Orgel Werke von Bach, Händel und anderen zum Besten.

Die Spenden, die neben der Pfarrgemeinde Heilig Geist auch von der Initiative Gebetshaus und der Altengemeinschaft 12 Apostel eingingen, wurden heute von Heidi Lika persönlich an humedica überreicht. „Durch den persönlichen Kontakt zu Hilfsorganisationen landet die Hilfe direkt bei Betroffenen.“ so Heidi Lika.

Sven Ramones nimmt für humedica dankbar die großartige Unterstützung von Heidi Lika entgegen. Foto: humedica/Petra Berwanger

Das gesamte humedica-Team möchte sich an dieser Stelle nochmals ganz herzlich für das Engagement von Heidi Lika und der Gemeinde der Pfarrkirche Heilig Geist Hochzoll-Nord und die gesammelten Spenden bedanken. Die Unterstützung, die humedica damit zukommt wird direkt in die Fortführung der Hilfsprojekte in Pakistan weitergeleitet.

Zurzeit betreibt ein humedica-Team neben einer lokalen Krankenstation, eine mobile Klinik in der Region um Peshawar. Aktuell wird überlegt, den Einsatzbereich dieser Klinik auszuweiten, um mehr Opfern der Flutkatastrophe in Pakistan dringend benötigte medizinische Hilfe zukommen lassen zu können.

Liebe Freunde von humedica. Bitte unterstützen Sie die Arbeit unserer medizinischen Teams in Pakistan auch weiterhin. Die Katastrophe hat eine Größenordnung, der wir ohne Ihre finanzielle Unterstützung nur schwer gerecht werden können.

Schicken Sie eine sms an die 8 11 90 mit dem Stichwort DOC und unterstützen uns mit 5 Euro, von denen 4,83 Euro in die Projektarbeit fließen. Spenden Sie über unser Onlineformular für die Flutopfer in Pakistan oder wählen die traditionelle Form der Überweisung auf folgendes Konto:
       humedica e.V.
       Stichwort „Fluthilfe Pakistan“
       Konto 47 47
       BLZ 734 500 00
       Sparkasse Kaufbeuren

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×