Hilfe für Flutopfer in Pakistan: Drittes Team gestartet

von SRI, 31.08.2010

Mit Respekt und dennoch großer Motivation sind die beiden Krankenschwestern Cindy Chielens (Moorslede, Belgien) und Irmgard Römpp (Beuren) gemeinsam mit den erfahrenen Katastrophenmedizinern Prof. Dr. Gerhard Trabert (Selzen) und Dr. Philipp Fischer (Bonn) nach Pakistan aufgebrochen.

Judith Kühl berichtete drei Wochen lang aus dem Katastrophengebiet. Foto: humedica/Simon Gelzenleuchter

Dort werden Sie zunächst den alten Projektstandort nahe Peschawar vom Vorgängerteam übernehmen. In Kürze werden die vier frischen Einsatzkräfte aber nach Sukkur in den von den Fluten stark betroffenen Süden ziehen.

In der Region wird die dringend benötigte medizinische Katastrophenhilfe in Zusammenarbeit mit unseren Partnern Kindernothilfe und ARO fortgesetzt. Selbstverständlich halten wir Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden. Bitte besuchen Sie uns wieder!

Im Laufe dieser Woche wird auch Medienkoordinatorin Judith Kühl ihren Kräfte raubenden Einsatz in Pakistan beenden. Mit ihrem Blog "Gedanken aus Pakistan" hatte sie die Menschen in Deutschland über drei Wochen auf eine sehr authentische und vor allem direkte Weise aus dem Katastrophengebiet informiert.

Leider hatte sie im Verlaufe der letzten Tage sehr mit hohem Fieber und anderen typischen Krankheitssymptomen zu kämpfen. Dennoch hörte das Engagement von Judith Kühl auch in dieser Zeit nicht auf.

Im Namen des humedica-Teams: "Vielen Dank für alles, liebe Judith. Wir wünschen Dir gute Besserung und alles Gute! Bis bald."

Die Arbeit von Judith Kühl wird Ruth Bücker aus der humedica-Hauptzentrale vom 2. September an in Pakistan übernehmen. Sie arbeitet im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und steht interessierten Medienvertretern unter den bekannten Kontaktdaten gerne zur Verfügung.

Helfer in Zivil: Dr. Philipp Fischer, Cindy Chielens, Irmgard Römpp und Prof. Dr. Gerhard Trabert kurz vor dem Abflug ins Katastrophengebiet. Foto: humedica/SRI

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×