humedica-Benefizveranstaltung in Wetzlar

von Ruth Bücker, 26.01.2010

Ursprünglich war für kommenden Samstag eine Galaveranstaltung zum zehnten Jahrestag der humedica-Ärzteteams vorgesehen. Aus gegebenem Anlass wird diese Jubiläumsfeier aber ausfallen. Stattdessen steht der Abend unter dem Leitgedanken „Hilfe für Haiti“.

Der Benefiz-Abend zu Gunsten der humedica-Hilfe in Haiti findet im mittelhessischen Wetzlar statt. Foto: humedica

Der Initiator der Veranstaltung, Dr. Georg Müller, gleichzeitig auch Mitglied des humedica-Vorstandes, gab bekannt, dass diese aus Solidarität mit den Opfern des zwei Wochen zurückliegenden Erdbebens in Haiti ausfalle.

Die Hilfe für Haiti sei momentan von größerer Bedeutung. Aus diesem Grund sprach Dr. Müller für alle Interessierten, Freunde und Förderer eine herzliche Einladung für die Veranstaltung am Samstag, 30. Januar 2010 in die Kreuzkirche Wetzlar aus.

Unter der Schirmherrschaft von Wetzlars Oberbürgermeister Wolfram Dette wird die Benefizveranstaltung ab 19 Uhr stattfinden. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die in Haiti tätigen humedica-Teams wird gebeten.

Für Musik sorgen unter anderem Petra Borel, das Ensemble „Wohin der Himmel treibt“, sowie der Singkreis der Kreuzkirche unter Leitung von Kantor Hans Kunz. Darüber hinaus werden natürlich auch aktuelle Informationen von der Hilfe in Haiti weitergegeben. Eingeladen ist zudem Prof. Dr. Dr. Bernd Domres (Tübingen), der Mitglied des Ersteinsatzteams in Port-au-Prince war und vor wenigen Tagen zurückkehrte.

Wenn es Ihnen nicht möglich ist, die Veranstaltung zu besuchen, bitten wir Sie um Unterstützung in Form konkreter Spende auf folgendes Konto:
      humedica e.V.
      Spendenstichwort "Erdbeben Haiti"
      Konto 47 47
      BLZ 734 500 00
      Sparkasse Kaufbeuren

BITTE SPENDEN SIE AUCH ONLINE. Vielen Dank.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×