DeutschEnglish

Die humedica-Ärzteteams

Ob in einem provisorischen Flüchtlingslager oder einem total zerstörten Katastrophengebiet: Die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der humedica-Ärzteteams nehmen große Risiken und Anstrengungen in Kauf, um notleidenden Menschen zu helfen.

Seit 1999 leisten die ehrenamtlichen Einsatzteams von humedica schnelle medizinische Hilfe im Not und Katastrophenfall. Über 500 medizinische Fachkräfte haben sich nach einem gezielten Training in der humedica-Datenbank registrieren lassen und sind bereit nach einer Katastrophe innerhalb weniger Stunden in den Einsatz zu gehen.

Angeleitet von einem ausgebildeten Koordinator verbringen die Mediziner einen Zeitraum von zwei oder mehr Wochen in den Notstandsgebieten, bevor sie von einem weiteren Einsatzteam abgelöst werden. Die Koordinatoren organisieren die Zusammenarbeit mit Partnern, managen die Projekte und sind für die Berichterstattungen und die finanziellen Abrechnungen verantwortlich. Je nach Bedarfslage ergänzen Dolmetscher und Medienkoordinatoren die Teams.

Lokale Hilfswerke und Partner stellen vielerorts die notwendige Infrastruktur im Katastrophengebiet zur Verfügung und ermöglichen den humedica-Teams schnelle und effiziente Hilfe.

Neben den Katastropheneinsätzen gehören auch langfristig geplante medizinische Einsätze in chronisch unterversorgten Gebieten, Reihenuntersuchungen in Gefängnissen und die Unterstützung von Krankenhäusern zum Wirkungsfeld der humedica-Ärzteteams.

An einem Einsatz interessiert?

Voraussetzung für einen Auslandseinsatz als Koordinator oder medizinische Fachkraft ist die erfolgreiche Absolvierung des humedica-Einsatztrainings, sowie die anschließende Registrierung in der humedica-Datenbank.

Gleichzeitig sollten die Einsatzteilnehmer über eine überdurchschnittliche Flexibilität und Belastbarkeit verfügen, so dass auch unter extrem schwierigen Bedingungen gearbeitet werden kann.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere zuständige Mitarbeiterin:

       Friederike May
       E-Mail: f.may@humedica.org
       Telefon: 08341-966 148 41

Einsatzmöglichkeiten: Für Einsätze in den kommenden Monaten sucht humedica nach Koordinatoren und medizinischem Fachpersonal mit absolviertem Einsatztraining.
Oben