DeutschEnglish
DeutschEnglish

Patenschaften ebnen den Weg in eine gute Zukunft

Katastrophenhilfe ist immer mit großen Herausforderungen für humanitäre Organisationen verbunden, in allen vorstellbaren Bereichen. Zu den größten Aufgaben für nachhaltig arbeitende Werke, wie humedica, bringt aber jene Zeit mit sich, die nach Abschluss der unmittelbaren Katastrophenhilfe anbricht. Wie können die betroffenen Menschen auch weiterhin sinnvoll unterstützt werden?

Eine Familienpatenschaft bietet täglich gezielte Betreuung, Versorgung und Förderung - in einem liebevollen Umfeld. Foto: humedica/Jürgen Waffenschmidt

Welche Formen der Hilfe nutzen dem Kollektiv ebenso wie Familien und dem Einzelnen? Wie ist sichergestellt, dass die Anstrengungen auch die Menschen erreichen, die dringend auf Unterstützung angewiesen sind? Fragen wie diesen begegnet humedica mit einem Patenschaftsprogramm, das plausible Antworten liefert und hunderten betroffenen Familien in vier Ländern eine Zukunft sichert.

humedica-Familienpatenschaftsprogramme sind umfassende Versorgungsprojekte, durchdacht, zielgerichtet, verlässlich, perspektivisch. Sie schaffen die Voraussetzung, um aus dem Kreislauf der Armut auszubrechen. Sie nehmen den betroffenen Familien die existenziellsten Sorgen. Patenschaften lassen für viele Menschen die Zukunft beginnen. Eine bessere Zukunft.

Monatlich zehn Euro pro Person, die Leben tatsächlich verändern. Schenken Sie neue Hoffnung. Neue Perspektiven. Vielen herzlichen Dank.

Gerne können Sie diese Arbeit auch mit einer einmaligen Spende für eine Unternehmensgründung unterstützen:

       humedica e.V.
       Stichwort "Familienpatenschaften"
       Konto 47 47
       BLZ 734 500 00
       Sparkasse Kaufbeuren

Wir bringen Ihre Hilfe zu den Familien!

Oben
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×